25.07.2019 05:00 |

Salzburger Festspiele

140.000 Kristalle für Anna Netrebko

In drei mit Swarovski-Steinen besetzten Kleidern wird die Operndiva Anna Netrebko ab Sonntag in „Adriana Lecouvreur“ zu sehen sein.

Sowohl die Salzburger Festspiele als auch die Operndiva selbst stehen bereits in den Startlöchern. Nach der feierlichen Eröffnung am Samstag, wird Anna Netrebko mit ihrer Stimme dem Großen Festspielhaus in Salzburg gleich dreimal einen einzigartigen Glanz verleihen.

Apropos Glanz: für ihre Rolle in der konzertanten Aufführung von Francesco Cileas Oper „Adriana Lecouvreur“ steht der Sängerin nicht nur Ehemann Yusif Eyvazov zur Seite, sondern auch die Strahlkraft von 140.000 Swarovski-Kristallen. Mit so vielen Steinen werden ihre insgesamt drei Kleider - sowie auch die Robe von Kollegin Anita Rachvelishvili - in Szene gesetzt.

Dafür ließ sich Jan Meier, Direktor der Kostümwerkstätten, von der Abendmode der Pariser Couture - im Stil von Dior - inspirieren und steckte mit seinem Team mehr als 250 Arbeitsstunden in die Kreationen. „Die Strahlkraft der Kristalle und die extravaganten Kostüme bilden eine magische Liaison auf der Bühne“, freute sich Nadja Swarovski im Vorfeld. Einem glanzvollen Auftritt sollte also nichts mehr im Wege stehen.

Adabei Kalman Gergely, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol