20.07.2019 15:50 |

Trauerfeier in Tirol

Berührendes Lichtermeer in Gedenken an David Lama

An einer Gedenkfeier für den im Frühjahr in den kanadischen Rocky Mountains verunglückten Tiroler Bergsteiger und Kletterer David Lama (28) haben in der Nacht auf Samstag mehrere hundert Menschen teilgenommen. Laut dem Management von David Lamas Familie übertraf die Beteiligung am Lichtermeer in der Axamer Lizum nahe Innsbruck „alle Erwartungen“.

Die Fackelkette soll vom „dicht gefüllten Hoadl Plateau“ bis auf die Hochtennspitze gereicht haben. „Wir möchten uns für die überwältigende Anteilnahme bei der Gedenkfeier für David bedanken. Es hätte nicht schöner und passender sein können“, sagten die Eltern von Lama.

Verunglückte Kollegen wurden nicht vergessen
Bei der Feier wurde außerdem für die gemeinsam mit Lama verunglückten Bergsteiger Hansjörg Auer und Jess Roskelley mit der Entzündung eines Lagerfeuers gedacht. Lama war laut seiner Familie in Kathmandu, der Hauptstadt Nepals, bestattet worden. Die Asche wurde gemäß buddhistischer Sherpa-Kultur beigesetzt. Der Vater des Tirolers stammt aus dem Mount Everest-Gebiet in Nepal.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
5° / 23°
wolkenlos
4° / 23°
wolkenlos
3° / 22°
wolkenlos
6° / 23°
wolkenlos
4° / 20°
heiter
Newsletter