18.07.2019 10:34 |

Tour de France

Doppelter Schulterbruch: Rad-Star schwer verletzt

Der Niederländer Niki Terpstra hat bei einem Sturz auf der elften Etappe der Tour de France unter anderem einen doppelten Bruch des rechten Schulterblattes erlitten. Das gab sein Team Total-Direct Energie am Donnerstag bekannt.

Der 35-jährige Sieger der Flandern-Rundfahrt 2018 hatte am Mittwoch nach seinem Sturz rund 30 km vor dem Ziel in Toulouse aufgeben müssen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 16. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten