15.06.2019 15:20 |

Triathlon-Erfolg

Hollaus als Vierter mit bestem Weltcup-Ergebnis

Lukas Hollaus hat am Samstag sein bisher bestes Resultat in dem der WM-Serie untergeordneten Triathlon-Weltcup erreicht. Der Salzburger wurde in Astana, wo der Bewerb wegen der schlechten Wasser-Qualität als Duathlon ausgetragen wurde (5 km Laufen, 40 km Rad, 10 km Laufen), als Vierter klassiert. Wichtige Punkte für die Olympia-Qualifikation sammelte auch die Kärntnerin Lisa Perterer als Siebente. 

Perterer war in der vergangenen Woche in Mexiko Weltcup-Dritte gewesen. Ihre Landsfrau Sara Vilic landete in Nur-Sultan, wie Astana seit dem 23. März dieses jahres offiziell heißt, beim Sieg der Japanerin Ai Ueda an der 16. Stelle. Der Salzburger Lukas Pertl wurde 22. Es siegte der Australier Matthew Hauser.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten