07.06.2019 05:00 |

Bei „Dancing Stars“

Görgl: Geheimer Unfall hätte fast alles verhindert

Da wurde es kurz ganz still im Studio, als Moderator Max Schmiedl seinen Stargast, niemand Geringeres als Doppel-Weltmeisterin und „Dancing Stars“-Siegerin 2019, Lizz Görgl, doch tatsächlich mit Kollegin Alexandra Meissnitzer verwechselte! Danach verriet Lizz, dass ein Verkehrsunfall, den sie geheim hielt, beinahe den Sieg verhindert hätte. All dies erleben Sie im Video oben.

Sympathisch und erschöpft von den anstrengenden Tanz-Wochen trat Lizz Görgl im „Stiegenhaus West“ auf. Sie verzieh dem Moderator Max Schmiedl sogar eine pikante Verwechslung.

Es waren schon jede Menge hochkarätige Gäste im Keller der „Krone“ zu Gast, wie etwa Alfons Haider, Matthias Strolz, Stefan Petzner & Co. - alle Folgen finden Sie hier und auch auf Amazon Prime!

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter