14.05.2019 13:34 |

Diagnose bestätigt

Tiroler an offener Tuberkulose erkrankt

Bei einem Mann in Tirol ist offene Tuberkulose (TBC) diagnostiziert worden. Nach seiner stationären Behandlung am Bezirkskrankenhaus Kufstein erfolgte die Aufnahme am Landeskrankenhaus Natters, wo die Erkrankung am Montag bestätigt wurde. Seitens der Bezirkshauptmannschaft Kufstein wurden bereits die notwendigen Maßnahmen eingeleitet.

„Umgebungsuntersuchungen im persönlichen Umfeld und am Arbeitsplatz im Bezirk Kufstein sind durchzuführen“, betont Kufsteins Bezirkshauptmann Christoph Platzgummer. „Wir identifizieren also mögliche Kontaktpersonen im Umfeld des Patienten, informieren, klären auf und führen die erforderlichen Untersuchungen durch. Diese bestehen aus einem Lungenröntgen und einem Bluttest.“

Eine der häufigsten Infektionserkrankungen
„Tuberkulose ist eine der weltweit häufigsten, in der Regel heilbaren Infektionserkrankungen und befällt meistens die Lunge“, erklärt Landessanitätsdirektor Franz Katzgraber. Der Erreger werde durch Tröpfcheninfektion etwa beim Husten von Menschen übertragen. Tuberkulose gelte als nicht sehr ansteckend. „An dieser Erkrankung leiden dann tatsächlich aber nur etwa zehn Prozent aller angesteckten Personen“, so Katzgraber. Bei den restlichen 90 Prozent der Infizierten könne das Immunsystem den Erreger selbst kontrollieren. „Dieser wird in der Lunge abgekapselt und verursacht keine weiteren Beschwerden.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
8° / 20°
heiter
5° / 18°
heiter
4° / 18°
wolkig
5° / 18°
heiter
6° / 18°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter