Ingolstadt unglaublich

1:2! Kölner Heimniederlage gegen Darmstadt

Der 1. FC Köln kommt im Saisonfinish der 2. deutschen Fußball-Liga ins Trudeln. Die „Geißböcke“ kassierten am Freitag gegen den Tabellenneunten Darmstadt eine überraschende 1:2-Heimniederlage, die auch der in der 60. Minute eingewechselte Louis Schaub nicht verhindern konnte. Florian Kainz fehlte bei den Gastgebern wegen einer Gelbsperre. 

Die Kölner müssen damit noch um den Aufstieg bangen. Aus den vergangenen vier Partien holten sie nur zwei Punkte, die jüngsten beiden Matches gingen verloren. Allerdings beträgt der Vorsprung des Spitzenreiters auf Relegationsrang drei zumindest bis Sonntag noch immer komfortable acht Zähler.

1. FC Köln - Darmstadt 98 1:2 (0:1)‘
Köln: Schaub ab 60., ohne Kainz (gesperrt)

FC Ingolstadt - Dynamo Dresden 1:0 (0:0)
Ingolstadt: Kerschbaumer bis 68., Röcher, Knaller nicht im Kader; Dresden: Möschl bis 65.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol