24.04.2019 19:15 |

Aufregung im Süden

Klage wegen Plakate über „giftspritzende Bauern“

Aufregung in der Bauernschaft: In der Süd- und Oststeiermark hängen seit Kurzem mehrere Plakate, die vor „giftspritzenden Bauern“ warnen. Die Landwirte-Vertreter wollen sich diesen Angriff nicht gefallen lassen, der Bauernbund hat bereits eine Unterlassungsklage gegen die dafür verantwortlichen Aktivisten eingebracht.

„Keine Keime und Antibiotika auf den Tellern unserer Familien!“ heißt es auf den großflächigen Plakaten, die im Namen von IST angebracht wurden. Die „Initiative SteirerInnen gegen Tierfabriken“ kämpft seit Jahren gegen große Stallprojekte in der Südsteiermark und liegt im Dauerclinch mit offiziellen Landwirte-Vertretern.

„Mitglieder werden verunglimpft“
Diese schlagen zurück. In einem Brief der Landwirtschaftskammer wird das Entfernen der Plakate verlangt, damit man von rechtlichen Schritten absehe. Der Bauernbund (eine VP-Teilorganisation) hat in der Vorwoche bereits eine Unterlassungsklage eingebracht: „Wir wollen es nicht hinnehmen, dass unsere Mitglieder als Giftspritzer verunglimpft werden“, sagt Sprecher Alexander Macek.

Auch Kammerdirektor Werner Brugner ortet eine „pauschale Verunglimpfung der bäuerlichen Familien“ und verlangt „die öffentlichen Anfeindungen auf den Plakaten umgehend zu stoppen“.

Plakate werden nicht überklebt
An ein Überkleben denkt IST (denen die Grünen ihre Unterstützung zugesichert haben) nicht: Man kritisiere nur jenen Teil der Bauernschaft, „der sich und uns in eine verhängnisvolle ökologische Sackgasse hineinwirtschaftet“. Eine Klage sehe man als Chance, „die notwendige Agrarwende in einer öffentlichen Auseinandersetzung voranzutreiben“.

Jakob Traby
Jakob Traby
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 12°
wolkig
1° / 12°
heiter
1° / 13°
wolkig
4° / 13°
heiter
3° / 15°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)