Di, 21. Mai 2019
18.04.2019 11:17

Nächster Rekord

US-Star Shiffrin ist die erste Ski-Millionärin

Sie ist die jüngste Olympiasiegerin der Ski-Geschichte, sie hat die meisten Rennen in einer Saison (17) gewonnen, sie hält den Rekord für den höchsten Punkteschnitt - und jetzt ist Mikaela Shiffrin auch die erste Ski-Millionärin. 

Die US-Amerikanerin verdiente 886.386 Schweizer Franken für ihre unglaubliche Weltcup-Saison mit 17 Siegen. Hinzu kommen Shffirins Erfolge bei den Ski-Weltmeisterschaften im Februar in Are (SWE) mit Gold im Super-G und Slalom sowie Bronze im Riesenslalom, was ihr zusätzliche Preisgelder von 114.000 Franken bescherte. Macht unterm Strich 1.000.386 Franken (also rund: 879.251 Euro) in dieser Saison. Mehr hat bisher noch kein Ski-Fahrer kassiert - weder bei den Männern, noch bei den Frauen! Zum Vergleich: Marcel Hirscher verdiente in dieser Weltcup-Saison 565.111 Schweizer Franken (rund 496.683 Euro).

„Eine coole Sache“
„Es ist eine wirklich coole Sache. Ich bin sehr stolz darauf, Teil eines Sports zu sein, in dem es keinen geschlechtsspezifischen Lohnunterschied gibt“, sagte Shiffrin. „Es ist großartig, denn vielleicht wird es zukünftige Generationen dazu inspirieren, an diesem Sport teilzunehmen, den ich so sehr liebe. Gleiches Preisgeld bedeutet aus meiner Sicht, dass sowohl beim Herren als auch bei den Damen der alpine Skirennsport gefragt ist. Wenn die Leute zuschauen wollen und der Sport Fans hat, kommt das Geld letztendlich dazu.“

Besser als Hirscher
Für Shiffrin ist es sogar schon die zweite Saison, in der sie sowohl auf der Männer- als auch auf der Damen-Tour die Topverdienerin war. Heuer war der Vorsprung auf Hirscher allerdings noch größer. Mit 24 Jahren hat „Mika“ das Potenzial, in der kommenden Saison sogar noch nachzulegen, noch mehr Rekorde zu brechen, noch mehr zu verdienen.

Die Preisgeld-Rangliste nach dem Ende der Alpinski-Weltcupsaison 2018/19
In Schweizer Franken (Brutto):

Damen:
1. Mikaela Shiffrin (USA) 886.386,70 Schweizer Franken (780.269,98 Euro) - 2. Petra Vlhova (SVK) 428.195,50 - 3. Nicole Schmidhofer (AUT) 209.450 - 4. Viktoria Rebensburg (GER) 174.750 - 5. Wendy Holdener (SUI) 166.909 - 6. Federica Brignone (ITA) 165.325 - 7. Ilka Stuhec (SLO) 136.309 - 8. Ramona Siebenhofer (AUT) 113.250 - 9. Tessa Worley (FRA) 103.964 - 10. Sofia Goggia (ITA) 93.091. Weiter: 12. Stephanie Venier (AUT) 87.375 - 16. Katharina Liensberger (AUT) 58.899,80 - 18. Mirjam Puchner (AUT) 56.025 - 20. Tamara Tippler (AUT) 50.150

Herren:
1. Marcel Hirscher (AUT) 565.111 - 2. Dominik Paris (ITA) 382.710,83 - 3. Alexis Pinturault (FRA) 242.631 - 4. Henrik Kristoffersen (NOR) 234.150 - 5. Clement Noel (FRA) 207.860 - 6. Beat Feuz (SUI) 178.230 - 7. Marco Schwarz (AUT) 165.198 - 8. Ramon Zenhäusern (SUI) 158.699 - 9. Vincent Kriechmayr (AUT) 135.595 - 10. Max Franz (AUT) 121.270. Weiter: 17. Manuel Feller (AUT) 85.600 - 23. Matthias Mayer (AUT) 63.936

Anmerkung:
Die FIS weist die Preisgelder traditionell in Franken aus, da der Weltverband seinen Sitz in Oberhofen am Thunersee in der Schweiz hat.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
19.05.
20.05.
21.05.
22.05.
23.05.
24.05.
25.05.
26.05.
27.05.
Deutschland - Bundesliga
VfB Stuttgart
20.30
FC Union Berlin
Deutschland - Bundesliga
FC Union Berlin
20.30
VfB Stuttgart

Newsletter