04.03.2010 18:18 |

Blind vor Eifersucht

Obersteirer stach 15-mal auf Cousin ein - lebenslänglich

Rasend vor Eifersucht hat ein 50-jähriger Obersteirer im vergangenen Sommer auf seinen Cousin eingestochen. Am Mittwoch musste sich der mehrfach Vorbestrafte für seine Tat in Leoben vor Gericht verantworten. Er wurde zu lebenslanger Haft und Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher verurteilt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Der Angeklagte ist kein unbeschriebenes Blatt: Erst 2008 war er aus dem Gefängnis entlassen worden, wo er 21 Jahre lang eine Strafe wegen Mordes verbüßt hatte. Zur neuerlichen Bluttat kam es im Juli 2009. Der Obersteirer hatte zusammen mit seiner Freundin seinen 48-jährigen Cousin getroffen. Dabei hatte er offenbar das Gefühl bekommen, die beiden anderen würden ihn total ignorieren. Der Steirer, der laut Gutachter unter starkem Tabletteneinfluss stand, steigerte sich in seine Eifersucht immer mehr hinein.

Angeklagter rief noch selbst die Rettung
Schließlich ging er zu seinem Cousin, der im gleichen Haus wohnte. Als dieser die Tür öffnete, stieß er sofort mit einem Klappmesser auf den völlig Überraschten ein. "Du Schwein, jetzt stech ich dich ab", soll er laut Staatsanwalt gesagt haben. Das Opfer wurde durch 15 Messerstiche lebensgefährlich verletzt. Der Angeklagte rief noch selbst die Rettung, bevor er flüchtete und Stunden später in einem Einkaufszentrum gefasst wurde.

"Emotional instabil"
Der psychiatrische Gutachter bescheinigte dem 50-Jährigen "emotionale Instabilität" sowie eine "geistig-seelische Abartigkeit höheren Grades". Auch die Zukunftsprognose des Experten ist eher negativ: "Es besteht ein erhebliches Risiko in Hinblick auf zukünftige Straftaten", heißt es da. Die Geschworenen verurteilten den Mann schließlich wegen versuchten Mordes zu lebenslanger Haft. Der 50-Jährige soll nun in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen werden. Er legte jedoch sofort nach dem Spruch Nichtigkeitsbeschwerde und Berufung ein.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
4° / 18°
wolkig
4° / 17°
wolkig
5° / 19°
stark bewölkt
6° / 15°
stark bewölkt
3° / 17°
wolkig