06.02.2019 14:18 |

Tunnel, Bahnhöfe usw:

381 Millionen Euro für Bahn in der Steiermark

Fast 400 Millionen Euro werden die ÖBB heuer nach eigenen Angaben in der Steiermark investieren. Bis 2023 sollen es sogar 2,8 Milliarden Euro sein. Neben den bekannten großen Tunnelbaustellen stehen auch Bahnhof-Umbauten, Park-&-Ride-Anlagen sowie die Sicherheit an Eisenbahnkreuzungen im Fokus. Die wichtigsten Projekte hier im Überblick.

Die größten Baustellen befinden sich natürlich weiterhin tief im Berg: Beim Koralmtunnel ist nach dem Durchschlag im Vorjahr der Ausbau der Innenschale auf steirischer Seite voll angelaufen. In der zweiten Röhre fehlen noch etwa vier Kilometer bis zum Durchschlag. Beim Semmering-Basistunnel starten heuer die Arbeiten für das Westportal und den Bahnhof Mürzzuschlag.

Bahnhöfe als Großbaustellen
Fertiggestellt wird in diesem Jahr der Umbau des Bahnhofs Frohnleiten. Baustellen sind auch die Stationen in Kapfenberg und Fehring. Auf dem Modernisierungsplan steht außerdem der Bahnhof Tauplitz.

Die Arbeiten an den Gleisen erfordern auch Streckensperren, zum Beispiel zwischen Payerbach und Mürzzuschlag (18. bis 28. Mai) sowie an der steirischen Ostbahn (14. bis 20. Juli).

Gefährliche Übergänge werden aufgelassen
Um Unfälle an Eisenbahnkreuzungen zu vermeiden, werden einige ungesicherte Übergänge aufgelassen. Alleine in der Gemeinde Admont sind sechs Kreuzungen betroffen.

Ebenfalls geplant: der Start für die neue Lehrlingswerkstätte in Knittelfeld, jeweils gut 200 Parkplätze für Autos und Räder, mehrere neue E-Ladestationen und - für viele besonders wichtig - bessere Mobilfunk- und Wlan-Verbindungen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
12° / 22°
stark bewölkt
12° / 23°
wolkig
13° / 22°
stark bewölkt
12° / 17°
stark bewölkt
8° / 19°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter