06.02.2019 05:50 |

Heiße Tipps

Heidi Klum: So verführt sie Tom am Valentinstag

Tom Kaulitz darf sich freuen: Heidi Klum scheint heiße Pläne für den Valentinstag zu haben. In einem Interview gab das Model jetzt nämlich Verführungs-Tipps für den Tag der Liebe. Und die sind ganz schön heiß!

Bei Heidi Klum könnte es in Liebesdingen momentan nicht besser laufen: Seit Weihnachten ist sie mit ihrem Liebsten, Tom Kaulitz, verlobt und zeigt auch in der Öffentlichkeit gerne, dass sie aktuell alles durch die rosarote Brille sieht. Kein Wunder, dass die 45-Jährige sich für den Tag der Liebe etwas ganz Besonderes ausgedacht hat, wie sie jetzt dem „People“-Magazin verrät.

Dessous sollten zum Valentinstag rot sein
Im Interview gab die Beauty nun nämlich Tipps, wie frau ihren Liebsten am 14. Februar am besten verführt. Immerhin ist Heidi als Ex-Victoria‘s-Secret-Engel und Dessous-Designerin ja Expertin in Sachen heißer Wäsche. „Ich würde einen BH mit passendem Slip, Strapsen, hohen Strümpfen und himmelhohen Stilettos wählen“, plaudert sie im Interview aus. Rote Spitze sei am Valentinstag zudem besonders verführerisch.

Die schöne Wäsche sollte frau aber nicht nur für den Liebsten überstreifen, ist Klum sich sicher. „In erster Linie sollten wir die besondere Wäsche für uns selber tragen“, stellt Heidi fest. „Selbst wenn Sie Ihren Partner erst später in der Nacht überraschen möchten - oder er Sie: Schöne Wäsche am Tag pusht Ihr Selbstbewusstsein.“

Und was gibt‘s bei Heidi Klum zum Valentinstag noch - außer scharfer Wäsche? „Kleine Karten oder Gutscheine für ein Candlelight Dinner mit selbstgekochtem Lieblingsessen oder einer Massage sind sehr süß“, verrät sie. Und Überraschungen sind am schönsten, wenn man sie am wenigsten erwartet, weiß die 45-Jährige. „Man kann Zettel mit süßen Botschaften und Überraschungen im ganzen Haus verstecken, so dass sie im Laufe des Tages gefunden werden.“

Und ob Tom bei diesem Wunsch wohl schon mitschreibt? Denn Heidi plaudert schließlich auch noch aus, über welche Überraschung sie sich am Valentinstag am meisten freuen würde. „In einem Raum voller Valentinstags-Luftballons aufzuwachen, zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht - egal wie alt derjenige ist.“  

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter