05.02.2019 08:45 |

Pizzabote angezeigt

Gegen Einbahn gefahren und Pkw beschädigt

Gegen die Einbahn fuhr am Montag gegen 19 Uhr ein Pizzazusteller im Salzburger Stadtteil Itzling. Als ihm dann ein Pkw mit zwei Frauen und einem Kleinkind entgegenkam, wollte er die Lenkerin durch eine provokante Fahrweise zum Ausweichen zwingen.

Die Beifahrerin wollte den Zusteller auf sein rechtswidriges Verhalten hinweisen und stieg aus dem Fahrzeug aus. Daraufhin beschleunigte der Zusteller sein Fahrzeug mit durchdrehenden Reifen und fuhr auf die Frau zu. Der Pizzazusteller und sein Beifahrer stiegen aus und schlugen derart gegen den Außenspiegel des entgegenkommenden Pkw, dass dieser zu Bruch ging. Zeugen verständigten die Polizei. Der Zusteller und sein Beifahrer werden wegen zahlreicher Delikte sowohl straf- als auch verwaltungsstrafrechtlich anzeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen