27.01.2019 18:58 |

Super-Serie!

Ulbing/Karl gewinnen auch Moskau-Parallel-Bewerb!

Daniela Ulbing/Benjamin Karl haben zum Abschluss des Snowboard-Weltcup-Wochenendes in Moskau den Parallel-Slalom-Teambewerb gewonnen. Das ÖSV-Duo triumphierte am Sonntag im letzten Rennen vor den Weltmeisterschaften in den USA nach drei Vorrundensiegen auch im großen Finale gegen die Russen Natalia Sobolewa/Andrej Sobolew.

Daniela Ulbing/Benjamin Karl reicht beim letzten Saisonrennen im März in Winterberg bereits ein achter Rang, um die kleine Kristallkugel zu gewinnen. „Mit den zwei Siegen in Bad Gastein und hier in Moskau haben wir uns eine perfekte Ausgangsposition geschaffen, um die Team-Kristallkugel zu gewinnen“, sagte Karl erfreut.

Das Duo holte sich außerdem Selbstvertrauen für die anstehende Weltmeisterschaften. „Für meinen Kopf war es sehr wichtig, im letzten Rennen vor der WM noch einmal einige gute Rennschwünge zu fahren“, meinte Ulbing, die WM-Titelverteidigerin im Parallelslalom, ebenfalls erfreut.

Material-Nachjustierung erfolgreich
Karl, für den es in Moskau am Samstag in Einzelrennen ebenfalls nicht nach Wunsch gelaufen war, justierte mit Erfolg am Material nach. „Ich bin heute mit einer neuen Bindungsplatte gefahren und habe auch die Schuheinstellung um einige Millimeter nachjustiert. Mit dem Ergebnis, dass die Selbstverständlichkeit auf dem Brett, die ich zuletzt vermisst habe, wieder zurückgekommen ist“, erklärte der viermalige Weltmeister.

Ulbing/Karl hatten Anfang des Monats auch schon in Bad Gastein triumphiert. Sabine Schöffmann/Alexander Payer schieden im Moskau im Viertelfinale aus.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol