14.01.2019 21:41 |

Führerschein weg

Alko-Lenker verursachte Unfall mit zwei Verletzten

Ein Auffahrunfall im Zillertal endete am Montag Abend mit zwei Verletzten. Der Unfallverursacher (27) hatte zuvor eindeutig zu tief ins Glas geschaut. Den Führerschein ist der Mann nun los.

Gegen 17.30 Uhr lenkte ein 21-Jähriger sein Auto in Uderns auf der B 169 talauswärts, bzw. ordnete sich auf der Linksabbiegespur Uderns Mitte ein. Ein hinter ihm mit einem Pkw ebenfalls talauswärts fahrender Einheimischer (27) fuhr auf das Fahrzeugheck des vor ihm fahrenden Wagen auf. Das Fahrzeug des 21-Jährigen wurde auf die Gegenfahrbahn geschoben und krachte in den Pkw eines entgegenkommenden 19-Jährigen.

Über ein Promille Alkohol im Blut
Der 21-Jährige und der 27-Jährige wurden beim Zusammenstoß erheblich verletzt. Die beiden wurden mit der Rettung in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert. Ein Alko-Test beim 27-Jährigen war positiv. Er hatte laut Polizei über ein Promille Alkohol im Blut.
 Dem Mann wurde der Führerschein abgenommen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
14° / 21°
stark bewölkt
6° / 18°
wolkig
6° / 19°
wolkig
8° / 18°
wolkig
11° / 17°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter