Mi, 16. Jänner 2019

Pkw beschädigt:

09.01.2019 08:49

Eisplatte stürzte während Fahrt von Lkw auf Auto

Riesenschreck für einen Autofahrer auf einer Landesstraße im Bezirk Waidhofen an der Thaya: In einer Kurve krachte plötzlich eine Eisplatte auf den Wagen. Diese dürfte bei voller Fahrt von der Plane eines entgegenkommenden Lkw gerutscht sein. Dessen Lenker bemerkte den Unfall offenbar gar nicht - und fuhr weiter.

„Dieser Fall zeigt deutlich, wie wichtig es ist, im Winter Fahrzeuge von Eis und Schnee zu befreien, ehe man losfährt“, mahnt ein Polizist. Denn dass ein Lkw-Lenker genau das vermutlich nicht gemacht hatte, wurde einem Autofahrer zwischen Fratres und Dobersberg zum Verhängnis. Dem 53-Jährigen kam in einer abfallenden Kurve ein Lastwagen entgegen, plötzlich gab es einen lauten Knall, und eine Eisplatte zerschellte auf der Kühlerhaube des Pkw. „Teile der Platte zertrümmerten die Windschutzscheibe, der Lenker erlitt eine Verletzung an der Hand“, berichtet ein Ermittler. Die fünf Zentimeter dicke Eisplatte hatte sich von der Plane des Lkw gelöst, was der Chauffeur jedoch nicht bemerkt haben dürfte.

Offenbar zu flott unterwegs war hingegen ein 31-Jähriger mit einem Transporter auf der B 36 in Richtung Waidhofen an der Thaya. Nach Kainraths rutschte der Wagen im Schneematsch aufs Bankett und weiter in den Graben. Der Lenker erlitt Prellungen, die Feuerwehr barg den Wagen.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Aktuelle Schlagzeilen
Er dürfte spielen
Hammer! Inter will Özil schon für Rapid-Hit holen
Fußball International
Brexit-Deal abgelehnt
„Briten brauchen Abreibung und sollen bleiben“
Video Nachrichten
Aus Auto gesprungen
Mädchen (13) seit über einer Woche vermisst
Niederösterreich
Infektionskrankheiten
Durchimpfungsraten erhöhen!
Gesund & Fit
Biathlon-Welt wartet
Lawine gefährdet Weltcup-Rennen von Ruhpolding
Wintersport
Niederösterreich Wetter
2° / 5°
stark bewölkt
2° / 4°
wolkig
4° / 5°
bedeckt
5° / 7°
stark bewölkt
1° / 2°
stark bewölkt

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.