Do, 24. Jänner 2019

Theologe rät:

16.12.2018 20:24

Weihnachten: „Man verschenke am besten Zeit!“

Viele stellen sich zu Weihnachten die Frage: „Was soll ich überhaupt noch schenken?“ Schließlich besitzen wir praktisch alles, was wir zum Leben brauchen. Deshalb landen immer öfter Gutscheine unterm Christbaum. Theologe Arnold Mettnitzer hat einen anderen Vorschlag: „Man sollte einander besser Zeit schenken!“

Wissen Sie schon, was Sie schenken wollen? Wenn nein, dann sind Sie damit keineswegs allein. Das spürt man auch im Kärntner Handel. „Bisher ist das Geschäft eher schleppend verlaufen. Dafür setzen immer mehr auf Last-Minute-Geschenke – und auch Gutscheine werden heuer noch stärker gekauft“, erklärt Spartensprecher Raimund Haberl.

Um der quälenden Frage nach dem passenden Geschenk aus dem Weg zu gehen, hat Theologe Arnold Mettnitzer vielleicht den entscheidenden Tipp: „Die kostbarste Gabe, die wir geben können, ist Zeit. Damit zeigen wir, dass uns jemand am Herzen liegt. Daher kann man ja Gutscheine für mehr Zeit miteinander schenken.“

Er selbst würde es in seiner Familie so handhaben. Mettnitzer: „Im Terminkalender sind die Arbeitstermine rot und blau markiert, die gemeinsame Zeit ist grün angestrichen. Sobald die grüne Zone weniger als ein Drittel ausmacht, läuten die Alarmglocken.“ Wobei die grüne Zone nicht nur Zeit für andere bedeuten müsse, sondern auch Zeit, die man sich selbst schenken sollte.

Wer dennoch nach einer Geschenkidee sucht, ist etwa im Schmuck- oder Buchhandel gut aufgehoben. „Da beobachten wir einen sehr großen Ansturm“, sagt Ernst Hofbauer von den City Arkaden. Ebenso seien die Gesellschaftsspiele wieder im Kommen. Hofbauer: „Das Gute ist: Es bringt die Menschen zusammen.“

Aber auch Radiogeräte im Retro-Stil erfreuen sich großer Beliebtheit (sie können auch MP3-Dateien abspielen) oder Plattenspieler, die sogar alte Scheiben digitalisieren.

Christian Rosenzopf
Christian Rosenzopf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Wöber im Kader
Barcelona droht nach Pleite in Sevilla das Cup-Aus
Fußball International
Lange Pause droht
Verletzt! Neymar muss bei 2:0 von Paris raus
Fußball International
Nach Schützenfest
Manchester City zieht ins Ligacup-Finale ein
Fußball International
„Großer Torschütze“
Fix: Chelsea holt Juve-Stürmer Higuain von Milan
Fußball International
Nach Flugzeug-Unglück
Was passierte mit Sala? Polizei hat vier Szenarien
Fußball International
Kollege machte Foto
Wales-Keeper droht wegen Hitler-Gruß harte Strafe
Fußball International
Fett, schlank, schnell
Der neue Porsche 911: Die Quadratur des Fahrwerks
Video Show Auto
Sein Können im Video
Barca kauft Ajax-Supertalent um 86 Millionen Euro
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.