Mi, 12. Dezember 2018

Alles neu

05.12.2018 10:03

Liste Pilz: Auch die Partei heißt nun Jetzt

Nachdem der Parlamentsklub der Liste Pilz bereits im November mit „Jetzt“ einen neuen Namen bekam, ist nun auch die Partei selbst umbenannt worden. Unter dem Titel „JETZT - Liste Pilz“ will die vom ehemaligen Grünen Peter Pilz gegründete und bei der vergangenen Nationalratswahl erstmals ins Parlament eingezogene Gruppierung durchstarten.

Herta Emmer, frühere Landesgeschäftsführerin der burgenländischen Grünen und seit 2010 Buchhändlerin in Oberpullendorf, wurde zudem zur Geschäftsführerin bestellt. Sie soll sich um die kaufmännischen Agenden und den Strukturaufbau der Partei kümmern.

Webauftritt und Statut erneuert
Erneuert wurden darüber hinaus Webauftritt und Statut. Neben der überarbeiteten Satzung wurde auf der Webseite auch ein einseitiger „Wertekanon“ der Partei veröffentlicht. Soziale Gerechtigkeit, der Kampf gegen Korruption und faschistisches Gedankengut, der Einsatz für eine offene Gesellschaft und Menschenrechte, Geschlechtergleichstellung sowie Umwelt- und Klimaschutz bilden die Eckpunkte dieses Katalogs.

„Jetzt“-Chefin Maria Stern bezeichnete die Entscheidungen der Mitgliederversammlung als „Meilenstein“ für die Partei. „Jetzt können wir der Rechtsregierung noch stärker als bisher Paroli bieten und unsere Ziele verfolgen. Mit einem hoch engagierten Team, mit einem starken Namen, einem klaren Profil und unserem festen Willen, Österreich zum Positiven zu verändern. Gerechtigkeit, Kontrolle und Transparenz sind jetzt wichtiger denn je“, so Stern.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
BMWs neues Marken-Herz
Neuer 3er-BMW: Freude am Vorsprung durch Fahrwerk
Video Show Auto
Überraschungsauftritt
Wanda: Amore bis in den hintersten Winkel
Musik
Champions League
Liverpool gewinnt Aufstiegs-Krimi gegen Napoli 1:0
Fußball International
Champions League
Schöpf schießt Schalke gegen Lok Moskau zum Sieg!
Fußball International
Bis auf Weiteres
Liga-Partie des FC Barcelona in Miami abgesagt
Fußball International
Bitteres Ende
Aus für Yaya Toure bei Olympiakos nach 3 Monaten!
Fußball International
Mädchenmord in Steyr
Saber A. soll schon in Afghanistan getötet haben
Oberösterreich
Mit Polizei gedroht
Ausweisfälscher zwang Saber A. zur Aufgabe
Oberösterreich
Juve ist (noch) besser
Red Bull Salzburg greift noch nach Europas Thron!
Fußball International
Bis Sommer 2021
Rapid: Sportchef Bickel vor Vertragsverlängerung
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.