Mo, 17. Dezember 2018

Lösung bis 2019

04.12.2018 12:04

Bürokratie: Spielplatz gesperrt, Eltern verärgert

Eine herbe Enttäuschung erlebten die Kinder in Pinkafeld kürzlich. Der umgebaute und erweiterte Spielplatz in der Turbagasse musste nach Anrainerbeschwerden gesperrt werden, weil keine neuerliche Bauverhandlung stattgefunden hatte. Eine Lösung ist aber in Sicht.

Beliebt bei Jung und Alt ist der Kinderspielplatz in der Turbagasse. Kürzlich wurde die Anlage - sehr zur Freude der kleinen Abenteurer - ausgebaut und erweitert. Kurz darauf erfolgte die behördliche Sperre aufgrund von Anrainerbeschwerden. Denn die Gemeinde hatte es verabsäumt, eine neuerliche Bauverhandlung durchzuführen. Im Rathaus versteht man die Aufregung nicht. Dort vertritt man die Ansicht, dass eine solche nicht erforderlich war, weil es sich bei den Arbeiten nicht um eine Neuerrichtung gehandelt habe.

„Aber wir werden die notwendigen Schritte setzen und gehen davon aus, dass das Areal bis Anfang des kommenden Jahres wieder von den Mädchen und Buben zum Spielen genutzt werden kann“, erklärte Bürgermeister Kurt Maczek.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Aktuelle Schlagzeilen
Parallel-Riesentorlauf
Ab 18:15 LIVE: Hirscher beginnt gegen Teamkollegen
Wintersport
Design aus Österreich
Nachhaltig und trotzdem modisch? Wie geht das?
Gesund & Fit
Salzburg-Abschied?
Nächster Deutschland-Klub angelt nach Marco Rose
Fußball International
Skurrile Überraschung
Video: Hier spielt der Vizekanzler Christkindl
Österreich
Rapid - Inter 1990
Schöttel: „Lebenslange Sperre? Lothar übertreibt!“
Fußball International
Tauwetter am Freitag
Weiße Weihnachten: Noch lebt die Hoffnung!
Österreich
Salzburg gegen Brügge
Wie 1990! Rapid bekommt‘s mit Inter Mailand zu tun
Fußball International
Burgenland Wetter
-3° / 0°
bedeckt
-4° / 1°
leichter Schneefall
-3° / 0°
bedeckt
-2° / 0°
stark bewölkt
-3° / 1°
bedeckt

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.