03.12.2018 07:13 |

NBA

Pöltl mit sechs Punkten bei Sieg von San Antonio

Die San Antonio Spurs haben nach zuletzt zwei schweren Schlappen in der National Basketball Association (NBA) wieder einen Sieg gefeiert. Sie bezwangen die Portland Trail Blazers am Sonntag (Ortszeit) 131:118. „Wir haben großartig getroffen und uns nach zwei bösen Niederlagen zurückgemeldet“, atmete nicht nur Jakob Pöltl durch.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Einsatz. Er steuerte sechs Punkte ohne Fehlwurf, drei Rebounds, zwei Assists und einen Steal bei. Außerdem verzeichnete der 2,13 Meter große Center zwei blockierte Würfe. San Antonios Topscorer waren DeMar DeRozan (36) und LaMarcus Aldridge (29). Der fünffache NBA-Champion verbesserte sich durch den Sieg vom 14. und vorletzten Platz in der Western Conference auf Rang zwölf.

Auf die Spurs wartet jetzt wieder ein Auswärts-Doppel: Am Dienstag sind die Texaner bei Utah Jazz, am Mittwoch bei den Los Angeles Lakers zu Gast. Danach folgen sechs Heimspiele hintereinander.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 04. Juli 2022
Wetter Symbol