Mi, 16. Jänner 2019

Königin für eine Nacht

28.12.2018 11:08

Schluss mit der Qual bei der Balloutfitwahl

In der Ballsaison darf sich jede Frau als Königin der Nacht fühlen. Doch welches Outfit bringt frau so richtig zum Strahlen, sind kleine Beauty-Schummeleien erlaubt und was tut man, wenn man keine Unsummen für ein neues Traumkleid ausgeben möchte? Wir haben die Tipps, damit die rauschende Ballnacht perfekt wird! 

„Auf jeden Fall lege ich jeder Dame die Geheimwaffe der Stars ans Herz − Shapewear“, plaudert Modestylistin und Ideale-Gründerin Vladimira Balazova ihren Geheimtipp für den Wow-Auftritt aus. Denn: „Die äußere Erscheinung hängt entscheidend von dem Darunter ab.“ Selbst schlanke Frauen sollten nicht auf den Figurschmeichler verzichten, ist sie sich sicher. Und natürlich ist auch „die Passform des Kleides ist von großer Bedeutung. Denn wenn die Robe nicht richtig sitzt und die Dame ständig damit beschäftigt ist, den Stoff zurechtzuzupfen, kann sie sich nicht wohlfühlen.“

Egal ob groß oder klein, schlank oder kurvig - für jede Frau gibt es die perfekte Robe, ist Balazova zudem überzeugt. Ihre Tipps: „Großen Frauen rate ich bei der Kleiderwahl auf feminine Details wie Volants, Rüschen oder Spitze zu setzen. Das lässt weiblicher und zierlicher wirken. Die Silhouette mit einem trägerlosen Bandeau-Oberteil, schlauen Farbkombinationen oder einem konturgebenden Gürtel zu unterbrechen, ist auch ein wichtiger Tipp. Keine Angst vor Volumen - wenn frau mit ein paar Pölsterchen zu kämpfen hat, kann sie mit Flatterkleidern, bodenlangen Ensembles mit Plissees oder schmalen Falten Wunder bewirken. Accessoires dürfen ruhig größer ausfallen. Bei der Schuhwahl auf Schuhe mit niedrigem und schmalem Absatz setzen.“

Ballroben kann man auch Ausleihen!
Gibt es ein ultimatives Styling-Geheimnis? „Hier fallen mir gleich drei Geheimnisse ein“, so die Stylistin. „Erstens: bleiben Sie sich immer treu. Wenn Sie im Alltag zu Jeans und T-Shirt greifen, werden Sie sich auf einem Ball in einer schlichten Robe wohler fühlen, als in Rüschen und Pailletten. Zweitens: Übertreiben Sie es nicht mit den Accessoires - weniger ist auch bei der Balloutfit-Wahl mehr. Mein letztes und wichtigstes Geheimnis: Lächeln Sie - ein Lächeln ist das Schönste, das eine Frau tragen kann.“

Trotz der Tipps von Outfit-Profi Balazova keine Lust, lange nach dem Traumkleid zu suchen und dann auch noch tief dafür ins Börsel zu greifen? Schon einmal daran gedacht, sich eine Robe zu leihen? Beim Kleiderverleih Dress&Impress gibt es Hunderte Designerkleider für eine Nacht. Und nicht nur das: Auch fürs perfekte Styling mit Ballfrisur und Glamour-Make-up wird auf Wunsch vor Ort gesorgt. So startet man garantiert sorgenfrei in die Ballnacht!

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Infektionskrankheiten
Durchimpfungsraten erhöhen!
Gesund & Fit
Biathlon-Welt wartet
Lawine gefährdet Weltcup-Rennen von Ruhpolding
Wintersport
„Es ist mein Eigentum“
Vater nimmt Handy weg: Tochter alarmiert Polizei
Video Viral
Brexit-Diskussion
„Man will ein Exempel statuieren“
Leseraktionen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.