18.11.2018 11:18 |

Flörsch verunglückt

Horror-Crash von 17-Jähriger schockt die Formel 3

Schock-Szenen beim Weltfinale der Formel 3 in Macao: Das Rennen wurde von einem schweren Unfall (oben) der 17-jährigen Sophia Flörsch überschattet. Es musste nach dem Unfall für rund eine Stunde unterbrochen werden.

Die Deutsche war an der schnellsten Stelle vom Kurs abgekommen. Sie war mit ihrem Rennwagen durch und über die Fangzäune geflogen und gegen Leitplanken gekracht, die noch mal über den Zäunen angebracht waren. Die Autos erreichen an dem Punkt Geschwindigkeiten von bis zu 280 Stundenkilometer.

Wirbelsäulenfraktur
Flörsch erlitt eine Fraktur der Wirbelsäule. Das teilten die Veranstalter nach Untersuchungen im Krankenhauses Conde S. Januario in Macao mit. Sie sei bei Bewusstsein und ihr Zustand sei stabil. Flörschs Vater sagte, dass seine Tochter keine Lähmungserscheinungen habe und alles bewegen könne.

Nach Angaben der Veranstalter wurden noch vier Personen in den Unfall verwickelt: Ein weiterer Fahrer, zwei Fotografen und ein Streckenposten. Alle seien bei Bewusstsein gewesen und würden nun medizinisch behandelt, hieß es.

Habsburg auf Rang elf
Das Ergebnis gereit nach den schrecklichen Ereignissen zur Nebensache: Der 21-jährige Österreicher Ferdinand Habsburg belegte auf dem engen und gefährlichen Stadtkurs Rang elf. Die deutsche Motorsport-Nachwuchshoffnung Mick Schumacher wurde am Ende Fünfter. Den Sieg sicherte sich wie im Vorjahr der 19-jährige Brite Daniel Ticktum.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 28. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.