27.10.2018 15:24

Ski-Star schwärmt

Neureuther startet in Sölden - Hirscher freut‘s

Der deutsche Skirennläufer Felix Neureuther hat sich für ein Antreten im Weltcup-Riesentorlauf der Herren am Sonntag auf dem Rettenbachgletscher ob Sölden entschieden. Es ist sein erster Renneinsatz seit dem beim Training im November 2017 in den USA zugezogenen Kreuzbandriss, kurz davor hatte er den Slalom in Levi gewonnen. Olympiasieger Marcel Hirscher hat nur lobende Worte für Konkurrent und Freund Felix Neureuther übrig. Was unser Ski-Held von seinem deutschen Kollegen hält, sehen und hören Sie obem im Video!

Wegen Rückenproblemen hatte Neureuther sein Training zuletzt stark einschränken müssen. Sollte die Gesundheit übrigens mitspielen, plant er die Fortsetzung seiner Karriere bis Olympia 2022. Wegen der Wetterprognose mit reichlich Schneefall hat die Jury übrigens bereits entschieden, die Kurssetzung für das Herren-Rennen erst Sonntagfrüh vorzunehmen. Außerdem wird wie bei den Damen auf verkürzter Strecke vom Reservestart gefahren.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen