Di, 20. November 2018

Hereinspaziert

25.10.2018 17:31

Der Circus Roncalli öffnet seinen Vorhang

Der wunderbare Circus Roncalli gastiert derzeit in Graz und bittet am kommenden Sonntag zum Tag der offenen Tür - Eintritt frei!

Unglaubliches, Halsbrecherisches, Bezauberndes, Spannendes und ganz viel zum Lachen - dieses Rundum-Paket bieten die Künstler vom Circus Roncalli noch bis 11. November in Graz am Messegelände. Am kommenden Sonntag gibt’s ab 10 Uhr ein ganz besonderes Schauspiel: Dort lädt Circusdirektor Bernhard Paul nämlich für zwei Stunden lang zum Tag der offenen Tür. Hier könnt ihr nicht nur die elf Clowns hautnah erleben und mit ihnen gemeinsam scherzen - nein, auch die Artisten zeigen euch ihre Kunststücke und schweben mit euch durch die Lüfte. So lassen sie das begeisterte Publikum in ihre Welt eintauchen und erfühlen, wie es ist, jeden Tag in der Manege ein anspruchsvolles Programm darzubieten.

Was passiert hinter dem Zelt?
Doch nicht nur im Zelt geht es hochspannend zu. Auch hinter dem Circuszelt gibt es viel zu entdecken! Wo werden die vielen schönen, glitzernden Kostüme aufbewahrt, genäht und geflickt, wo und wie schminken sich die Clowns, wie leben die Artisten eigentlich? Sie alle gewähren Einblick in die Welt des Circus und stehen für Antworten aller Art zur Verfügung.

Auch Ihre „Krone“ ist vor Ort und teilt Jongliersets für noch mehr Spaß aus. Karten für alle Vorstellungen gibt‘s übrigens unter www.ticketkrone.at

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
OeNB-Boss verärgert
Bankenaufsicht geht von Nationalbank an FMA
Österreich
„Pro-Russisch“
USA teilen wegen FPÖ weniger Geheiminfos
Österreich
Ermittlungen laufen
Wettbetrug? Liverpool-Star Sturridge im Fokus
Fußball International
Rutschiges Vergnügen
Auch Vierbeiner wollen manchmal einfach nur Spaß
Video Viral
Holland-Star tröstet
Traurig! Schiri erfuhr in Pause vom Tod der Mutter
Fußball International
Australiens Superstar
Rekordtorschütze Cahill beendet Teamkarriere
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.