08.10.2018 14:06 |

Straßenkurs in Hanoi

Formel 1 soll schon 2020 in Vietnam Gas geben

Die Pläne für ein Formel-1-Rennen in Vietnam werden konkreter. „Sie planen einen Grand Prix für 2020. Auf der Grundlage bisheriger Erfahrungen sollte das kein Problem sein“, sagte FIA-Renndirektor Charlie Whiting, der den vorgeschlagenen Standort in Hanoi vergangene Woche inspiziert hat.

Wer hätte das gedacht? Schon 2020 soll die Formel 1 in Vietnam Station machen. Der Straßenkurs von Hanoi soll sich zwölf Kilometer westlich des Zentrums der Hauptstadt befinden. „Es befindet sich im fortgeschrittenen Stadium“, erklärte Whiting. Die notwendigen Baumaßnahmen müssten allerdings erst beginnen.

Laut dem Fachportal motorsport.com sollen sich die potenziellen Veranstalter bereits mit der Formel-1-Führung auf ein Rennen ab 2020 geeinigt haben. Eine offizielle Ankündigung werde nächstes Monat erwartet, hieß es. Vietnam wäre der erste neue Grand Prix seit der F1-Übernahme durch die US-Unternehmensgruppe Liberty Media.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten