Mo, 22. Oktober 2018

Zechpreller

21.09.2018 19:44

Italiener (51) urlaubte in Lienz ohne zu bezahlen

In Lienz verbrachte ein 51-jähriger Italiener eine Nacht in einem Appartement, frühstückte in einem Gasthaus und genoss ein Mittagessen in einem Restaurant - nur bezahlen wollte der Mann all das nicht. Die Polizei stellte ihn schließlich in Leisach, der Italiener war geständig. 

Am Donnerstag mietete sich der Italiener in ein Appartement in Lienz ein, verließ die Unterkunft nachdem er dort nächtigte, aber bezahlte nicht. „Gleich am nächsten Tag setzte der Mann seine Tour fort“, schildert die Polizei in einem Bericht. So frühstückte der 51-Jährige in einem Lienzer Gasthaus und gönnte sich ein Mittagessen in einem Restaurant in Leisach. In beiden Fällen prellte er erneut die Zeche.

Anzeige auf freiem Fuß
Beamte der Polizeiinspektion Lienz trafen den Mann schließlich in Leisach an - „er zeigte sich geständig“, informiert die Polizei. Die Anzeige erfolgte auf freiem Fuß.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.