19.09.2018 08:37 |

Baum stürzte auf Auto

Heftige Unwetter wirbelten Zelte durch die Luft

Heftige Gewitter und Sturmböen haben Dienstagabend zu Schäden im Bezirk Kufstein in Tirol geführt. Auf der Loferer Straße (B 178) in Kirchbichl wurde ein Pkw von einem kleineren Baum getroffen und beschädigt. Der Lenker blieb unverletzt. In Söll beschädigte ein Sturm mehrere - bereits für den bevorstehenden Almabtrieb am Wochenende auf einem Parkplatz aufgestellte - Festzelte, Stände und Hütten schwer.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
12° / 20°
stark bewölkt
9° / 17°
stark bewölkt
7° / 19°
stark bewölkt
10° / 17°
stark bewölkt
6° / 19°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter