Mi, 14. November 2018

23. September in Linz

15.09.2018 18:30

„Krone“-Katzen-Tag im Zeichen unserer Stubentiger

Am 23. September steht das Linzer Schlossmuseum beim „Krone“-Katzen-Tag ganz im Zeichen unserer Haus- und Lebensgefährten auf samtigen Pfoten: Ab 10 Uhr gibt es ein Programm mit Vorträgen, Fotoshootings, Kreativstationen, sogar Katzenfilmen zum Schmunzeln. Auch preisgekrönte Edelkatzen reisen an! 

„Für mich sind Katzen Haus- und Lebenspartner“, sagt Herbert Steinhauser vom „Verband für die Zucht und Haltung von Edelkatzen“. Er schätzt Züchtungen: „Aufgrund des Stammbaums und der Rassemerkmale ist einschätzbar, wie sich das Tier in der Wohnung verhält.“ Katzen sind intelligent, lassen sich aber schwer erziehen: „Es ist eher so, dass ein Stubentiger seine Besitzer dressiert als umgekehrt“, schmunzelt der Experte.

Buntes Programm
Er wird mit Vereinskollegen nach Linz kommen und zwölf Tiere mitbringen: „Maine-Coon, Bengalkatzen oder Britisch-Kurzhaar mit blauen Augen sind dabei. Sie sind an Ausstellungen gewöhnt.“ Am „Krone“ Katzen-Tag gibt es neben Vorträgen die Buchpräsentation „Aus dem Leben eines Stubentigers.“ Bei Kreativstationen werden Schlüsselanhänger in Form einer Katze, Spielzeug für das eigene Haustier oder Tiermasken gebastelt. Außerdem gibt es echte Tierpräparate, wie etwa einen Puma oder Jaguar als Eyecatcher fürs Erinnerungs-Selfie.

Katzentag am 23. September von 10 bis 18 Uhr, Eintritt frei!

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Talk mit Katia Wagner
Dürfen wir noch Patrioten sein?
Österreich
Shilton wenig erfreut
England-Rekordspieler kritisiert Rooney-Abschied
Fußball International
Leicester-Meistercoach
Ranieri löst Jokanovic als Fulham-Trainer ab
Fußball International
60 Mio. Euro pro Jahr
Berater verrät: Mesut Özil schlug Mega-Gehalt aus
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.