02.09.2018 08:07 |

Alpine Notlagen:

Mutter und Sohn (4) aus Klettersteig gerettet

In der Tiefenbachklamm in Brandenberg brach sich Samstag ein Deutscher das Bein, in Schwendau mussten eine Russin und ihr Sohn (4) aus einem Klettersteig geborgen werden.

Am Samstag brach eine Urlauberfamilie aus Deutschland mit ihren Mountainbikes zu einer mehrtägigen Alpenüberquerung von Deutschland zum Gardasee auf. Bei Brandenberg gerieten die Personen jedoch in unwegsames Gelände und wollten ihre Bikes auf dem Steig der Tiefenbachklamm talauswärts schieben. Dabei rutschte der 55-jährige Familienvater gegen 19.15 Uhr aus, verlor das Gleichgewicht und stürzte mehrere Meter in Richtung Brandenberger Ache ab. Der Mann brach sich dabei das Bein und musste von den Bergrettungen Kramsach und Jenbach geborgen werden. Er wurde nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert.

Bergung gegen 22 Uhr
In Schwendau bestieg Samstag um 18.30 Uhr eine Russin (30) mit ihrem vierjährigen Sohn den Klettersteig „Huterlaner“. Als sie sich in der Mitte des Klettersteiges (Schwierigkeit C) befanden, kamen sie nicht mehr weiter. Sie setzten einen Notruf ab. Nach längerer Suche konnten die beiden Personen gegen 22 Uhr aus dem Klettersteig unverletzt geborgen werden.

Markus Gassler
Markus Gassler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
18° / 23°
bedeckt
9° / 20°
leichter Regen
11° / 21°
bedeckt
11° / 20°
leichter Regen
9° / 19°
bedeckt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter