Do, 15. November 2018

Trump in Not

24.08.2018 11:12

Dem US-Präsidenten steht das Wasser bis zum Hals

Ein Oval Office, das völlig überflutet ist, und ein US-Präsident, der sich gerade noch vor dem Ertrinken retten kann: So interpretiert das renommierte „Time“-Magazin mit seinem neuesten Cover die wohl schwersten Tage in der Amtszeit von Donald Trump.

Das bereits vielfach geteilte und kommentierte Cover wurde von dem Magazin mit den Worten „In deep“ also „Tief drin“ tituliert und bezieht sich auf die Vorfälle, die derzeit im Weißen Haus für Unruhe sorgen. Das Cover stellt das dritte Titelbild einer Serie dar, die sich durch Zufall während Trumps Amtszeit ergab.

So wurde der erste Teil der Serie einen Monat nach Trumps Amtsantritt veröffentlicht. Das Bild zeigt einen aufziehenden Sturm und Trump, der an seinem Schreibtisch sitzt.

Am zweiten Cover steht dem US-Präsidenten das Wasser mittlerweile schon bis zum Bauch. Die Titulierung „Stormy“ bezieht sich auf die Schweigegeld-Zahlungen an Pornodarstellerin Stormy Daniels.

Grund für das diesmal drastisch wirkende Titelbild ist das Geflecht von Problemen, das der US-Präsident am Hals hat, weil ihn sein Ex-Anwalt Michael Cohen in die Nähe krimineller Verfehlungen rückte

Amtsenthebung steht im Raum
In Washington ist eine Neuschöpfung das Wort der Woche - das I-Wort. I für Impeachment, auf Deutsch Amtsenthebung. Wenige wollen es in den Mund nehmen, aber viele haben es im Kopf. Das Schuldeingeständnis von Trumps Ex-Anwalt hat den Präsidenten der Vereinigten Staaten so stark ins Wanken gebracht wie noch nie in seinen bald 600 Amtstagen. Viele sprechen von der schlimmsten Woche der Präsidentschaft Trumps.

Die Schlacht um das Oval Office ist noch nicht vollends ausgebrochen, aber in den Zentralen der beiden großen US-Parteien wird durchgeladen - und auf den richtigen Zeitpunkt für den Angriff gewartet. Jetzt ist Trumps Talent als Taktiker gefragt. Dem politischen Washington steht mindestens bis zur Parlamentswahl am 6. November ein heißer Herbst bevor.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nations-League-Hit
LIVE: Wiederanpfiff! Österreich muss sich steigern
Fußball International
Guatemala chancenlos
Dabbur-Doppelpack bei 7:0-Sieg von Herzogs Israel
Fußball International
„Irgendwas verdeckt“
Untreue! Ex-Landesvize Pfeifenberger verurteilt
Österreich
Verfahren eingestellt
Keine Anklage gegen ORF-Moderator Roman Rafreider
Österreich
krone.at-Interview
Katzian: „Freiwilligkeit ist immer nur ein Fake“
Video Show Krone-Talk
Vor Ländermatch
Pyro-Marsch! Bosnien-Fans zündeln in Wiener City
Fußball International
„Nicht zu akzeptieren“
Ohrfeige kostet Ribery und Robben Sport-Bambi
Fußball International
„Existenzielle Krise“
ORF-Redakteure wollen noch mehr Geld
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.