Mi, 19. September 2018

Graz und Kalwang

13.08.2018 18:10

Steirer protestierten gegen Sparpläne bei den UKH

Während am Montag an den Standorten der AUVA - in der Steiermark etwa bei den Unfallkrankenhäusern Graz und Kalwang - wochenlang vorbereitete Betriebs- und Protestversammlungen organisiert worden waren, präsentierte Ministerin Beate Hartinger-Klein in Wien quasi das „Rettungsprogramm“ für die hoch respektierten Krankenhäuser und die Institution AUVA (mehr dazu hier). Die Versammlungen gab’s trotzdem.

Protestiert wurde etwa mit aus Fenstern gehängtem Trauerflor und Verbotstaferln gegen die Zerschlagung. An vorderster Front in Graz mit dabei: AK-Präsident Josef Pesserl, dessen VP-Vize Franz Gosch und ÖGB-Chef Horst Schachner.

Großer Aufmarsch in Kalwang
In Kalwang beteiligte sich auch die Bevölkerung, darunter viele Menschen aus den Nachbargemeinden, an der Protestaktion. Die Vorsitzende des Betriebsrats, Karin Ehetreiber, sprach davon, dass die Beschäftigten Sorgen und Zukunftsängste haben. „Die Familien wissen nicht, ob sie eine neue Wohnung oder ein Haus kaufen soll.“ Der Vorsitzende des Zentralbetriebsrats, Erik Lenz, betonte: „Wir wollen keinen Qualitätsverlust.“

Gerhard Felbinger und Heinz Weeber, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Gegen Paris
3:2 - Klopps Liverpool siegt in letzter Minute
Fußball International
Zahlreiche Stichwunden
Spanische Top-Golferin Barquin (22) ermordet!
Sport-Mix
Zweite deutsche Liga
Salzburg-Leihgabe Hwang schießt HSV zum Sieg
Fußball International
Rückzug als Parteichef
Kern wird SPÖ-Spitzenkandidat bei Europawahl
Österreich
Bayern-Start in die CL
Rummenigge warnt vor Benfica ++ Sanches im Fokus
Fußball International
Perfekter CL-Start
Krasse Messi-Gala bei 4:0-Triumph des FC Barcelona
Fußball International
Nach Ekel-Attacke
Vier Spiele Sperre für Juve-Spucker Douglas Costa
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.