Mi, 22. August 2018

In St. Margarethen

20.07.2018 07:00

Jack Johnson: Surfer-Style im Burgenland

Was könnte es Besseres geben, als bei sommerlichen Temperaturen im wunderbaren Ambiente des St. Margarethner Steinbruchs sonnigen Klängen aus Hawaii zu lauschen? Nach längerer Abwesenheit kommt Musiker und Surfer Jack Johnson endlich wieder zu uns - und garantiert einen Abend voller Hits.

Er ist der Meister der leichtfüßigen Klänge, mit ihm kann man auf der Welle der Gemütlichkeit mühelos hinweggleiten. Jack Johnson, der sympathische Singer/Songwriter aus Hawaii, bringt nun diese herrlich entspannte Surfer-Mentalität für einen Abend in den Steinbruch St. Margarethen.

„All The Light Above It Too“ heißt sein aktuelles Album. „Das bezieht sich auf die Sonne und alle Richtungen, in die sie scheint“, erklärt er. „Es ist leicht, von allem, was in der heutigen Welt passiert, erdrückt zu werden, vor allem, wenn ein Reality-TV-Star Präsident ist. Da ist es gut, sich daran zu erinnern, wie viel schön unsere Erde eigentlich ist.“

Wer sich mit Jack Johnson an diese Schönheit erinnern will, der kann sich noch Karten für das Konzert am 24. Juli sichern - unter www.oeticket.com.

Franziska Trost
Franziska Trost

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.