Bei Mandela-Rede

Obama: Frankreich-Fußballteam Vorbild für die Welt

Fußball International
18.07.2018 07:17

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama sieht Frankreichs Fußball-Nationalmannschaft als Vorbild für die Welt. Durch Gleichberechtigung könne eine Gesellschaft auf die Talente, Energie und Fähigkeiten all ihrer Mitglieder zurückgreifen, sagte er am Dienstag in Südafrika in einer Rede zu Ehren des Anti-Apartheidkämpfers Nelson Mandela.

„Wenn du daran zweifelst, dann frage einfach die französische Fußballmannschaft“, sagte er in der Wirtschaftsmetropole Johannesburg. „Nicht all die Leute sehen für mich wie Gallier aus. Aber sie sind Franzosen. Sie sind Franzosen!“

(Bild: AFP)

Frankreich hatte am Sonntag in Russland die Fußball-WM gewonnen. Der 2013 verstorbene Friedensnobelpreisträger Mandela wäre am Mittwoch 100 Jahre alt geworden.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele