Bei Mandela-Rede

Obama: Frankreich-Fußballteam Vorbild für die Welt

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama sieht Frankreichs Fußball-Nationalmannschaft als Vorbild für die Welt. Durch Gleichberechtigung könne eine Gesellschaft auf die Talente, Energie und Fähigkeiten all ihrer Mitglieder zurückgreifen, sagte er am Dienstag in Südafrika in einer Rede zu Ehren des Anti-Apartheidkämpfers Nelson Mandela.

„Wenn du daran zweifelst, dann frage einfach die französische Fußballmannschaft“, sagte er in der Wirtschaftsmetropole Johannesburg. „Nicht all die Leute sehen für mich wie Gallier aus. Aber sie sind Franzosen. Sie sind Franzosen!“

Frankreich hatte am Sonntag in Russland die Fußball-WM gewonnen. Der 2013 verstorbene Friedensnobelpreisträger Mandela wäre am Mittwoch 100 Jahre alt geworden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten