Fr, 19. Oktober 2018

Zeichen ihrer Liebe

12.07.2018 09:00

Hailey Baldwin kauft Justin Bieber Verlobungsring

Am Wochenende ist Justin Bieber vor Hailey Baldwin auf die Knie gegangen und hat mit einem Diamantring um ihre Hand angehalten. Doch der blonden Beauty reichte es offenbar nicht, einfach nur Ja zu sagen. Sie wollte diese Geste der Zuneigung erwidern und ließ sich bei einem Besuch im New Yorker Schmuckladen Pristine Jewelers nicht lumpen und suchte für ihren Liebsten ebenfalls einen Verlobungsring aus.

Laut „The Blast“ gab Hailey Baldwin am Dienstag ein kleines Vermögen aus, um ihrem Liebsten ebenfalls einen Verlobungsring zu schenken. Ein Insider verrät: „Hailey hat einen mit Diamanten verzierten Ring gekauft, auf dem die Initialen ,JB‘ für Justin standen, sowie einen weiteren handgefertigten Diamantring für sich selbst, auf dem ,Baby‘ steht.“ Unklar sei jedoch, ob „Baby“ eine Anspielung auf Justins Hit von 2010 ist.

Während ihres Besuchs in dem Juwelierladen gab die 21-Jährige den Angestellten außerdem den Auftrag, ihren ursprünglichen Verlobungsring enger fassen zu lassen, da er zu lose an ihrem Finger saß. Außerdem werden nun noch mehr Diamanten eingefasst.

Den Antrag hat Bieber seiner Angebeteten während ihres Urlaubs auf den Bahamas gemacht. „Justin gab den Ring in Auftrag, als sie in New York waren und er wusste, dass er um ihre Hand anhalten würde. Es war eine plötzliche Entscheidung, aber Justin wusste immer, dass er und Hailey eine besondere Verbindung hatten, die einzigartig war“, verriet ein Nahestehender gegenüber „E! News“.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Aus Sicherheitsgründen
Algerien verbietet Burkas am Arbeitsplatz
Welt
Rapid-Kapitän schwärmt
Schwab: „Die Mannschaft ist Kühbauers Heiligtum“
Fußball National
Weibliche Sexualität
Von der Küche in den Sexshop
Gesund & Fit
Helden der Prärie
Cowboys und Indianer in Oklahoma und Kansas
Reisen & Urlaub
Heute um 12 Uhr
Hochspannung! Bayern-Bosse treten vor die Presse
Fußball International
Dreier-Busen-OP
Schäfer will Brüste Titty, Micky und Vicky taufen
Video Stars & Society
In allen Bundesländern
Bald macht eigene Polizei Jagd auf Sozialbetrüger
Österreich
Opfer zu Tode gequält
Krimi in Pflegeheim: Neun weitere Graböffnungen
Niederösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.