So, 22. Juli 2018

WM-Viertelfinale

07.07.2018 23:32

Die Stimmen zum Sieg Kroatiens gegen Russland

Zlatko Dalic (Teamchef Kroatien): „Wir haben immer einen schweren Weg zu gehen, ich muss immer bis zum Schluss kämpfen. Wir sind so stolz - hier und auch zu Hause in Kroatien. Wir wissen, dass die Russen aggressiv und kampfbetont spielen. In der ersten Halbzeit waren wir nicht gut, am Ende haben wir verdient gewonnen. Es wäre schade, wenn wir nach Russland kommen und nicht die Hauptstadt sehen - jetzt sind wir glücklich, dass wir dort hinkommen zum Halbfinale.“

Ivan Rakitic (erfolgreicher Elferschütze Kroatien): „Es war so aufregend. Gott sei Dank haben wir es am Ende noch geschafft. Wenn wir weiterhin alle so zusammenhalten, ist alles möglich. In Kroatien ist die Hölle los. Die Unterstützung aus der Heimat ist unglaublich. Jetzt genießen wir den Erfolg in der Kabine.“

Luka Modric (erfolgreicher Elferschütze Kroatien): „Das war ein weiteres Drama für uns. Wir haben nicht gut gespielt in der ersten Halbzeit. Wir hatten das Spiel nicht so unter Kontrolle wie gewollt. Ab dem Beginn der zweiten Halbzeit waren wir viel besser. Wir haben erneut Charakter gezeigt.“

Stanislaw Tschertschessow (Teamchef Russland): „Im Sport gibt es nur einen Pokal. Und wir haben jetzt keine Chance mehr, diesen Pokal zu gewinnen. Wir haben das Land auf den Kopf gestellt, das freut uns.“

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.