Do, 19. Juli 2018

2:0-Führung vergeigt

06.07.2018 19:42

Bitteres Auftakt-Aus für Marach/Pavic in Wimbledon

Böse Überraschung für die Tennis-Weltranglisten-Ersten im Doppel Oliver Marach und Mate Pavic in Wimbledon: Das topgesetzte Duo, das im Vorjahr sensationell das Endspiel beim Rasen-Grand-Slam erreicht hatte, musste sich am Freitag im Auftaktmatch geschlagen geben. Nach einer 2:0-Satzführung hieß es nach 3:20 Stunden gegen Federico Delbonis/Miguel Reyes-Varela (ARG/MEX) 6:4, 7:6(3), 4:6, 5:7, 2:6.

Marach/Pavic hatten bei den Australian Open den ersten Grand-Slam-Titel geholt und waren bei den French Open erst im Endspiel gescheitert. Der 37-jährige Steirer hatte sich vor dem Turnier allerdings mit einer Spritzenkur wegen eines angeschlagenen Rückens behandeln lassen müssen.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.