Do, 20. September 2018

Schmerzen zu groß

03.07.2018 18:24

Schock! Verletzter Thiem gibt in Wimbledon auf

Das ist ganz bitter! Wimbledon ist für Dominic Thiem keine Reise wertgewesen. Der Tennis-Weltranglistensiebente musste beim Rasen-Grand-Slam-Turnier am Dienstag in der ersten Runde gegen den Zyprioten Marcos Baghdatis im dritten Satz beim Stand von 4:6,5:7,0:2 und 30:40 nach etwas mehr als eineinhalb Stunden verletzungsbedingt aufgeben. Punktemäßig büßt der 24-Jährige dadurch in der Weltrangliste etwas ein.

180 Zähler von der Achtelfinal-Teilnahme 2017 am „Heiligen Rasen“ fallen ihm aus der Wertung. Das Achtelfinale bleibt bei den All England Championships damit auch nach seiner fünften Teilnahme das bisherige Maximum. In der kurzen Rasensaison brachte es Thiem damit nur auf einen Matchsieg, war doch zuletzt in Halle auch schon im Achtelfinale Endstation gewesen - damals gegen den Japaner Yuichi Sugita.

Thiem blieb schon im ersten Satz hinter den Erwartungen zurück und kassierte zum 3:4 das einzige Break. Im zweiten Durchgang, der mit 41 Minuten ähnlich lang dauerte wie der erste (40), nahm Baghdatis dem ÖTV-Star zum 6:5 den Aufschlag ab. Thiem blieb im gesamten Spiel ohne Breakchance und zeigte ungewohnte Schwächen beim Aufschlag und Return. Das allerdings wohl auch wegen seiner fehlenden Fitness.

Vor dem dritten Satz nahm Thiem ein Medical Timeout, wurde am Platz liegend mehrere Minuten am oberen Rücken behandelt. Die erhoffte Wirkung blieb aber aus. Der zehnfache ATP-Turniersieger und Paris-Finalist versuchte in der Folge zwar noch die Partie irgendwie zu Ende zu spielen, beendete sein Unterfangen schließlich aber kurz vor dem Verlust des dritten Games nacheinander.

Für Baghdatis war der Sieg im ersten Duell mit Thiem überhaupt ein ganz besonderer. Der in der Rangliste auf Position 95 aufscheinende 33-Jährige hatte auf ATP-Ebene zuvor seit einem Drittrundensieg gegen den Israeli Dudi Sela in Indian Wells am 14. März keine Partie mehr gewonnen. Der letzte seiner vier ATP-Turniersiege liegt mit 2010 (Sydney) schon lange zurück. In der zweiten Runde bekommt es der ehemalige Ranglistenachte mit dem Russen Karen Chatschanow zu tun, der den Spanier David Ferrer mit 6:1,7:6(3),3:6,7:5 besiegte.

Hier können Sie das Spiel im Liveticker nachlesen:

Endstand: Thiem - Baghdatis 4:6, 5:7, 0:2 w.o.

  • 18:20 Uhr: Nach dem Achtelfinale im Vorjahr muss Thiem also heuer schon nach der 1. Runde seine Koffer packen. 
  • 18:17 Uhr: Da war‘s - THIEM gibt auf. 
  • 18:15 Uhr: Thiems Gesichtsausdruck spricht Bände! 15:40 - wieder zwei Breakbälle für Baghdatis. 
  • 18:14 Uhr: Baghdatis stellt auf 2:0. 
  • 18:13 Uhr: Baghdatis lässt bei eigenem Aufschlag nicht locker - schnell steht es 40:0.
  • 18:11 Uhr: BREAK! Thiem geht volles Risiko, wehrt den 1. Breakball ab, aber nach einem Passierschlag von Baghdatis ist es passiert. Jetzt hilft Thiem nur noch ein Tennis-Wunder.
  • 18:10 Uhr: Thiem beginnt sein Aufschlagspiel alles anderes als optimal. Doppelfehler, zwei Eigenfehler - 0:40!
  • 18:08 Uhr: Die Verletzungspause ist vorbei. Jetzt geht es mit Satz drei weiter. Come on Domi!
  • 18:07 Uhr: Thiem lässt sich derzeit vom Physiotherapeuten am Rücken und an den Schultern behandeln. Das sieht nicht gut aus. 
  • 18:03 Uhr: Thiem knallt die Rückhand ins Out, ganz schlechte Körpersprache beim Österreicher, der auch den zweiten Satz verliert.
  • 18:02 Uhr: 40:0! Drei Satzbälle ...
  • 18:01 Uhr: 30:0 - Baghdatis braucht nur noch zwei Punkte, um auf 2:0 in den Sätzen zu stellen ...
  • 17:59 Uhr: BREAK! Ganz bitter, Thiem kassiert das Break zum 5:6.
  • 17:58 Uhr: Doppelfehler, das gibt‘s ja nicht! Wieder Breakball.
  • 17:57 Uhr: Einstand! Fehler von Baghdatis ...
  • 17:56 Uhr: 30:40 - Breakball für Baghdatis. Thiem lässt den Kopf hängen.
  • 17:55 Uhr: Wieder Probleme für Thiem bei eigenem Service - 15:30.
  • 17:54 Uhr: Thiem kann heute beim Return seine Leistung nicht abrufen. Der Österreicher ist noch immer ohne Breakball in dieser Partie - 5 beide!
  • 17:52 Uhr: Thiem lässt eine Riesenchance am Netz liegen - 30:15.
  • 17:50 Uhr: Thiem stellt auf 5:4. Jetzt serviert Baghdatis gegen den Satzverlust ...
  • 17:49 Uhr: Keine gute Partie von Thiem. Der Österreicher hat eindeutig mehr Probleme bei seinem Service als sein Gegner ...
  • 17:46 Uhr: Baghdatis gibt sich erneut keine Blöße. Thiem konnte sich noch keinen einzigen Breakball erarbeiten ...
  • 17:43 Uhr: Der Österreicher bringt das Game mit etwas Mühe durch ...
  • 17:41 Uhr: 30 beide - brenzlige Situation für Thiem.
  • 17:40 Uhr: Baghdatis spielt bisher sehr clever, lässt Thiem nur einen Punkt. Ausgleich zum 3:3.
  • 17:38 Uhr: Mit viel Gefühl! Stopp von Thiem - keine Chance für Baghdatis - 0:15! Seit längere Zeit jetzt wieder ein Punkt für den Rückschläger ...
  • 17:36 Uhr: Wieder zu null - 3:2 für Thiem ...
  • 17:35 Uhr: Wow, ganz großes Tennis von Thiem! Zuerst ein Super-Smash, dann ein gefühlvoller Stopp.
  • 17:34 Uhr: Großartig reagiert, wunderschöner Punkt von Thiem. 15:0!
  • 17:32 Uhr: Das dritte Spiel in Folge, bei dem der Rückschläger nicht punkten konnte. 2:2! Ganz souveräne Aufschlagleistungen bisher im zweiten Satz ...
  • 17:29 Uhr: Das kann aber auch Thiem - 2:1. Noch nicht viel passiert in Satz Nummer zwei.
  • 17:26 Uhr: Zu null! Ganz stark serviert von Baghdatis, der jetzt vor Selbstvertrauen strotzt.
  • 17:25 Uhr: Doch alle anderen Punkte in diesem Game schnappt sich der Österreicher. 1:0!
  • 17:23 Uhr: Thiem eröffnet Durchgang Nummer zwei. Und hat gleich wieder einen Doppelfehler dabei, der fünfte bereits. 
  • 17:21 Uhr: Thiems Rückhand landet im Out. Ein Fehlstart unseres Tennis-Stars, der den ersten Satz mit 4:6 verliert.
  • 17:20 Uhr: Baghdatis führt 40:15 und holt sich zwei Satzbälle.
  • 17:18 Uhr: Baghdatis schickt Thiem hin und her, doch dann kommt die Vorhand-Peitsche des Österreichers. 0:15.
  • 17:16 Uhr: Thiem mit nur 55% 1. Aufschläge. Trotz dreier Doppelfehler bringt der Österreicher sein Aufschlagspiel durch und verkürzt auf 4:5.
  • 17:15 Uhr: Abgewehrt - Einstand.
  • 17:14 Uhr Doppelfehler! Satzball Baghdatis!
  • 17:14 Uhr: Nun ein Ass, keine Chance für Baghdatis - 30 beide!
  • 17:13 Uhr: Sehr schwache Phase des Österreichers. Leichte Fehler aus dem Spiel, zudem ein Doppelfehler - 15:30!
  • 17:11 Uhr: Doch Thiem macht jetzt zu viele Fehler und Baghdatis bestätigt das Break. 3:5 aus der Sicht des Österreichers!
  • 17:09 Uhr: Baghdatis startet gleich mit einem Doppelfehler - 0:15.
  • 17:07 Uhr: BREAK! Der nächste Rückhand-Fehler des Österreichers.
  • 17:06 Uhr: Nein, Thiems Rückhand landet im Netz - erster Breakball!
  • 17:06 Uhr: Wow, Baghdatis mit einem sehenswerten Stoppball - wieder Einstand!
  • 17:05 Uhr: „Bravo“, schreit Thiem-Coach Günter Bresnik. Der Österreicher mit einer tollen Rückhand nach einem starken Baghdatis-Return. 
  • 17:03 Uhr: So, Thiem muss leider als erster Aufschläger über Einstand gehen.
  • 17:02 Uhr: Doppelfehler von Thiem - 30 beide.
  • 17:00 Uhr: Baghdatis gibt keinen einzigen Punkt ab - 3:3.
  • 16:59 Uhr: Kurze Schrecksekunde: Thiem stolpert und fällt zu Boden. Baghdatis erkundigt sich gleich beim Österreicher, der aber sofort wieder auf den Beinen ist. 
  • 16:57 Uhr: Game, Thiem! Der Niederösterreicher hat bisher keine Probleme bei eigenem Aufschlag.
  • 16:56 Uhr: Fantastische Rückhand von Thiem quer über den Platz - 40:0.
  • 16:55 Uhr: Zuerst ein Ass und dann zwingt Thiem seinen Gegner mit einem tollen Winkelspiel zu einem Fehler - 30:0.
  • 16:54 Uhr: Doch dann drei Punkte in Folge für den Zyprioten. Eine sehr ausgeglichene Anfangsphase.
  • 16:53 Uhr: Doppelfehler von Baghdatis - 15:30.
  • 16:50 Uhr: Kurze Wetter-Info: 26 Grad hat es aktuell in der englischen Hauptstadt. Mit einem Ass stellt Thiem auf 2:1. Alles in der Reihe ...
  • 16:47 Uhr: Auch Baghdatis kommt gut in die Partie rein - 1:1!
  • 16:46 Uhr: Knappe Out-Entscheidung zugunsten von Thiem - 15 beide.
  • 16:45 Uhr: Solider Start von Thiem. Der Österericher bringt seinen Aufschlag durch.
  • 16:44 Uhr: Thiem sucht auch gleich den Weg ans Netz - und das sehr erfollgreich 40:15.
  • 16:42 Uhr: Gleich ein langer erster Ballwechsel. Thiem startet mit einem schönen Vorhand-Winner in die Ecke. So kann es weitergehen ...
  • 16:41 Uhr: Jetzt geht es los, Thiem beginnt mit dem Service. Daumen drücken und viel Spaß! 
  • 16:39 Uhr: John Blom aus Australien ist der Stuhl-Schiedsrichter in diesem Spiel. Thiem gegen Baghdatis - es ist das erste Duell der beiden. 
  • 16:33 Uhr: Machen Sie sich schon langsam bereit! Die Spieler sind schon auf dem Platz. Das Einschlagen beginnt in Kürze. In wenigen Minuten startet unser Tennis-Star ins dritte Grand-Slam-Turnier des Jahres.
  • 16:26 Uhr: Derzeit liegt Baghdatis auf Rang 95 in der Weltrangliste, Thiem ist die Nummer sieben der Tennis-Welt.
  • 16:23 Uhr: Thiem über seinen heutigen Gegner: „Marcos ist sicher körperlich nicht der Allerbeste. Nur auf Rasen hat das nicht so einen Stellenwert. Da spielen andere Faktoren als in Paris eine Rolle. Das ist ein bisschen ein Abenteuer!“ Baghdatis, die Ex-Nummer acht (2006)., könne gefährlich und unangenehm werden. 
  • 16:19 Uhr: 6:0! Die Partie ist zu Ende, Zverev steht in der zweiten Wimbledon-Runde. Es kann also nicht mehr lange dauern bis Thiem Baghdatis den Court betreten.
  • 16:15 Uhr: Derzeit spiel Thiems Freund Alexander Zverev auf Court 2. Die Partie gegen den Australier Duckworth neigt sich aber bereits dem Ende zu. Die ersten beiden Sätze konnte der Deutsche mit 7:5 und 6:2 für sich entscheiden. Im dritten Durchgang führt er bereits 4:0 ...
  • 16:13 Uhr: Herzlich willkommen zum Liveticker der Partie zwischen Dominic Thiem und Marcos Baghdatis!
krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Champions League
ManCity daheim sensationell von Lyon überrumpelt
Fußball International
Tränen bei CR7
Rot! Ronaldos Juve-CL-Debüt endet nach 30 Minuten
Fußball International
Dosen-Duell
Leipzig gegen Salzburg ohne Star-Stürmer Werner
Fußball International
2:2 gegen Donezk
Tor bei CL-Debüt! Grillitsch trifft für Hoffenheim
Fußball International
Vertrag bis Saisonende
Ex-Rapidler Prosenik stürmt jetzt für Mattersburg
Fußball International
England unter Schock
Karriere-Aus mit 29! Ex-Liverpool-Star nervenkrank
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.