02.07.2018 11:33 |

Spott und Hohn

So macht sich Internet über Tränen-Ramos lustig

Das dramatische WM-Aus der Spanier sorgte nicht bei jedem für Kummer. Besonders jene Fußball-Fans, die Real-Star Sergio Ramos nicht leiden können, ließen via Social Media ihrer Schadenfreude freien Lauf...

„Bad Boy“ Ramos musste nach dem gewonnenen Champions-League-Finale gegen Liverpool (3:1), bei dem er Reds-Torhüter Loris Karius einen Ellbogenschlag verpasste und in einem überharten Zweikampf Mo Salah verletzte, viel Kritik einstecken. Darauf reagierte der spanische Innenverteidiger mit Hohn und Spott.

Nun bekam er die Rechnung präsentiert - viele Internetuser machten sich über seine Tränen nach dem WM-Aus lustig...

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tabellen
Spielplan

WM-Newsletter

Alle News und Updates zur WM in Russland direkt in's Postfach.

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.