Fr, 20. Juli 2018

Bad Gleichenberg

22.06.2018 17:51

Alkoholisierte Lenkerin prallte mit Pkw gegen Haus

Sie war leicht alkoholisiert und setzte sich dennoch ans Steuer: Donnerstagnacht kam eine 25-jährige Pkw-Lenkerin in Bad Gleichenberg von der regennassen Fahrbahn ab und prallte gegen den Vorbau eines Einfamilienhauses. Sie wurde mit Verletzungen ins LKH Feldbach eingeliefert.

Der Unfall passierte in einer Linkskurve auf der B 66. Die Frau kam rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Maschendrahtzaun und prallte gegen den Eingangsbereich eines Einfamilienhauses. Durch die Wucht des Anpralles wurde eine Betonsäule weggerissen. Am Pkw entstand Totalschaden. 

Die Tochter der Hausbesitzerin verständigte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehren Bad Gleichenberg und Bairisch Kölldorf, die mit insgesamt acht Personen und drei Fahrzeugen im Einsatz waren, mussten den schwer beschädigten überdachten Eingangsbereich provisorisch abstützen.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.