Di, 23. Oktober 2018

Zum Geburtstag

19.06.2018 10:04

Kindertraum erfüllt: Post vom Christophorus 6

Große Überraschung für einen 12-Jährigen in Berlin. Der Bub ist ein großer Bewunderer von Helikoptern. Bei einem Urlaub in Salzburg hat es ihm vor allem der ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 6 angetan. Jetzt gab es zum Geburtstag ein großes Packerl mit allerlei Fan-Material. Doch es kam noch besser…

Die Mutter von Malte Stoppok wandte sich an den ÖAMTC. Die Berlinerin war mit Mann und Sohn heuer im Urlaub im Salzburger Land. Dabei konnte der Bub mehrere Male den Notarzthubschrauber Christophorus 6 beobachten und war völlig fasziniert von den Rettern. Sie bat um ein kleines Präsent für den Fan.

Pünktlich zum Geburtstag am 18. Juni erreichte dann ein Packerl aus Salzburg Malte. „Sie haben meinem Sohn eine traumhafte Überraschung bereitet, er hat die Sachen sofort anprobiert und wollte sie am Abend gar nicht mehr ausziehen“, schildert Mama Franziska in einem Mail. Die Gelben Engel haben für den Deutschen nämlich ein Kinder-Poloshirt, eine Kappe mit Christophorus-Emblemen, einen Plüschhubschrauber und jede Menge Aufkleber organisiert und verschickt.

Die allergrößte Freude dürfte Malte aber mit dem selbst gebastelten Gutschein haben. Denn im Herbst, wenn die Familie wieder nach Salzburg kommt, darf der Berliner Pilot Tom Brändle und den Hubschrauber besuchen und aus der Nähe betrachten.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.