Mi, 14. November 2018

Tierisch gut

25.06.2018 10:44

Helvetia PetCare - Krankenschutz für Hund & Katz

Ein Haustier ist ein zuverlässiger Weggefährte und fester Bestandteil der Familie. Entsprechend groß ist auch deren Aktionsradius: Viele Hunde begleiten ihre Besitzer in fast allen Bereichen des täglichen Lebens. Aber selbst die beste Fürsorge und liebevollste Pflege kann Verletzungen oder Krankheiten nicht verhindern. Wenngleich nicht alle Sorgen der Frauchen und Herrchen aus dem Weg geräumt werden können - mit Abschluss einer Tierversicherung sind zumindest finanzielle Aspekte gedeckt.

Behandlungen können schnell teuer werden
Leicht wird übersehen, dass die Kosten im Krankheitsfall oder bei Verletzungen für ein kleines Tier fast gleich hoch sind wie für ein großes. Helvetia PetCare greift Tierbesitzern im Ernstfall unter die Arme und übernimmt 80 % der tierärztlichen Leistungen von ambulanten oder stationären Heilbehand-lungen, möglichen Operationen und der Medikation des Vierbeiners. Das Plus für Sie: der Versicherungsschutz gilt weltweit.

Österreichs Hundebesitzer geben für das Futter ihrer vierbeinigen Lieblinge monatlich zwischen EUR 60 und EUR 110 aus. Der finanzielle Aufwand für eine Versicherung ist in Relation zu Futter-und Pflegekosten daher eher gering. Die Tarife sind in den Varianten Basis, Komfort und OP erhältlich, in der Variante Komfort ist zusätzlich eine Gesundheitsvorsorgepauschale inkludiert. Mit dem umfassenden Helvetia PetCare Krankenschutz können Sie vorsorgen und werden nicht unerwartet von hohen Kosten belastet, wenn Ihr Schützling erkrankt. Sie selbst bestimmen den Umfang der Absicherung – es wird für jedes Bedürfnis der passende Tarif geboten. Die Prämien sind einheitlich für alle Rassen.

Holen Sie sich die Gewissheit, für Ihren Liebling optimal vorgesorgt zu haben – die Tierversicherung Helvetia PetCare ist einfach und bequem online abschließbar auf www.helvetia.at/petcare.

 Advertorial
Advertorial

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Rund 10 Millionen Euro
Am Sonntag wartet dritter Lotto-Sechsfachjackpot!
Österreich
Nicht zu glauben!
Test-Fiasko! Schweiz blamiert sich gegen Katar
Fußball International
Eklat bei Bayern
TV-Experten geohrfeigt: Ribery entschuldigt sich
Fußball International
Urteil in St. Pölten
Mit Pkw auf Ex-Freund und neue Freundin zugerast
Österreich
Mit Probeführerschein
Lenker (20) raste Polizei im 244-PS-Audi davon
Oberösterreich
Fußprellung
Deutschland gegen Russland ohne Dortmund-Star Reus
Fußball International
Als Sportdirektor
Nächster Paukenschlag! Rieds Schiemer schmeißt hin
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.