So, 21. Oktober 2018

Verrückter Frühling

09.06.2018 19:22

Blitzstakkato, Dürre: Extremwetter heizt uns ein!

Pure Zerstörungskraft, Blitzstakkato und Überflutungen einerseits, auf der anderen Seite Dürre und Hitzerekord: Das Klima spielt heuer völlig verrückt - was auch die trockenen Fakten vom Wetterdienst Ubimet untermauern!

Im Frühling zeigte schon der April mit einem Plus von 4,7 Grad im Vergleich zum Mittel (Platz 2 in der Messgeschichte) auf. Dann folgte der Mai (plus 2,6) und Juni (bislang plus 4,1). In Wien gab es bisher 37, in Wolkersdorf (NÖ) gar 38 Sommertage - also solche mit Temperaturen über 25 Grad. 

Von Dürre bedroht
Im Gegensatz dazu wurden verheerende lokale Niederschläge mit doppelt so viel Regen wie sonst gezählt, während andere Regionen unter Wassermangel leiden. „In Oberösterreich ist es viel zu trocken im Vergleich zu den viel zu nassen Bundesländern“, so Ubimet-Meteorologe Konstantin Brandes. Vielerorts herrscht Ausnahmehitze.

Niederschlagsrekorde
In Spittal an der Drau (Kärnten) prasselten im Frühling 415 Liter pro Quadratmeter hinunter, eine Zunahme von 107 Prozent. Und in Deutschlandsberg (Steiermark) 402 Liter pro Quadratmeter, ein Plus von 68 Prozent. Bis Ende Mai gab es bereits 330.000 Blitze. Und die nächsten Sommergewitter türmen sich schon auf. 

Florian Hitz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Zittern bis zuletzt
Hamilton startet auch in Austin aus der Pole
Motorsport
Erst Tor, dann out
Arm gebrochen! Messi fällt für den „Claisco“ aus
Fußball International
Spanier wundern sich
„Scheißdreck“-Sager: Bernat-Berater kontern Hoeneß
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Bremen nach 2:0 auf Schalke vorerst Zweiter
Fußball International
Nur 1:1 gegen Genoa
Ronaldo trifft - Juve strauchelt trotzdem erstmals
Fußball International
Mbappe trifft
PSG-Wahnsinn! Zehnter Sieg im zehnten Ligaspiel
Fußball International
Nach Skandal-PK
„Super Zeichen“ - Kimmich verteidigt Bayern-Bosse!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.