Mo, 22. Oktober 2018

Laut Medienberichten

07.06.2018 12:25

„Unwiderruflich!“ Ronaldos Real-Ende rückt näher

Die Gerüchte um einen Abschied von Superstar Cristiano Ronaldo (oben im Video ein WM-Porträt von ihm) von Champions-League-Sieger Real Madrid verdichten sich. „Ronaldo verlässt Real“, titelte die portugiesische Zeitung „Record“ am Donnerstag und fügte hinzu, die Entscheidung sei „unwiderruflich“. Grund sei, dass Real-Präsident Florentino Perez den Forderungen des 33-Jährigen nach einer Verbesserung seiner Bezüge nicht nachkommen wolle.

Die spanische Zeitung „Marca“ schrieb unter Berufung auf eigene Quellen, der Generaldirektor der Königlichen, Jose Angel Sanchez, habe sich erst vor wenigen Tagen mit Ronaldos Agent Jorge Mendes getroffen, um diesem mitzuteilen, dass der Klub nicht bereit sei, die Forderungen des portugiesischen Torjägers zu erfüllen.

Gleich nach dem Gewinn der Champions League gegen Liverpool hatte Ronaldo Ende Mai die Spekulationen angeheizt, als er vor laufenden Kameras sagte: „Es war sehr schön, bei Real Madrid zu spielen.“ Gleichzeitig klagte er über die mangelnde Wertschätzung seiner Erfolge: „Ich habe fünf Champions-League-Siege und fünf Goldene Bälle (Anm.: Weltfußballer-Ehrungen). Ich weiß, was ich dem Klub gegeben habe.“

Der Vertrag des Starstürmers in Madrid läuft noch bis 2021. Darin ist eine astronomische Ablösesumme von einer Milliarde Euro festgelegt, sollte er den Klub vorzeitig verlassen. Spitzenklubs in Italien, Frankreich oder England seien Ronaldos mögliche Ziele, hieß es.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Gewinnspiel
Als VIP zur Erste Bank Open 500!
Gewinnspiele
Goldtor von Icardi
Inter feiert im Mailänder Derby Last-Minute-Sieg
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Hofmann-Dreierpack! Gladbach zerlegt Mainz
Fußball International
Remis gegen Sturm
Austria daheim gegen zehn Grazer nur 1:1
Fußball National
11. Bundesliga-Runde
Müde Nullnummer bei Admira gegen WAC
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.