Brasilien geschwächt

Dani Alves fällt für die Fußball-WM aus!

Dani Alves wird die Fußball-Weltmeisterschaften in Russland nicht bestreiten können! Das gab der brasilianische Fußballverband (CBF) am Freitag bekannt. Der Rechtsverteidiger von Paris Saint-Germain hatte am Dienstag im französischen Cupfinale, das PSG gegen den Drittligisten Les Herbiers 2:0 gewonnen hatte, eine Verletzung des rechten Kreuzbandes erlitten.

PSG hatte zwar am Tag danach mitgeteilt, dass Alves keine Operation benötige und für die WM nicht auszufallen drohe, der brasilianische Teamarzt Rodrigo Lasmar entschied aber letztlich anders. Der 35-Jährige hat mehr als 100 Länderspiele bestritten und ist einer der Kapitäne der „Selecao“. Sein Ausfall bedeutet einen großen Rückschritt auf dem Weg zum sechsten WM-Titel. Erster WM-Gegner Brasiliens ist am 17. Juni die Schweiz, weitere Kontrahenten in der Gruppe E sind Costa Rica und Serbien.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten