Fr, 19. Oktober 2018

Buttons Kollege fliegt

10.05.2018 19:51

Nach Salto - wie durch ein Wunder davongekommen!

Am Samstag bei der Endurance-WM in Francorchamps (Fernando Alonso siegte) erlebten die Zuschauer haarsträubende Szenen. Schon die Unfälle von Pietro Fittipaldi und Harry Tincknell bei der Eau Rouge waren besorgniserregend, was aber der Russe Matevos Isaakjan mit seinem Auto machte (im Video), verschlug sogar den Experten die Sprache. Wie durch ein Wunder stieg er nach drei Rückwärtssaltos und der darauffolgenden Landung in der Leitplanke, unverletzt aus seinem SMP1. Isaakjan ist bei SMP Teamkollege von Ex-Formel-1-Star Jenson Button.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.