So, 24. Juni 2018

Auch Svindal beteiligt

24.02.2018 12:49

Großzügig! Hirschers Schuhe kommen ins Museum

Marcel Hirscher kommt ins Museum. Der Salzburger hat ein Paar Skischuhe, das ihn in der Vorwoche zum Olympiasieg in der Alpinen Kombination getragen hat, dem Olympischen Museum in Lausanne vermacht.

Hirscher ist aber nicht der einzige aus dem Skifahrer-Lager, der sich großzügig zeigte. Auch Abfahrts-Champion Aksel Lund Svindal und der Kombi-Bronzene Victor Muffat-Jeandet versprachen, ihre Schuhe an das Museum zu spenden. Dazu soll ein Trikot des gesamt-koreanischen Damen-Nationalteams im Eishockey ausgestellt werden.

Die Chancen, dass Hirscher letztmals im Zeichen der Fünf Ringe gefahren ist, seien "sehr hoch." Aber eine endgültige Entscheidung ist noch nicht gefallen: "Wenn es 99,9 Prozent sind, ist noch immer ein kleiner Bruchteil offen", hat sich Hirscher noch nicht festgelegt. Die Spiele in Korea waren aus seiner Sicht mit Doppel-Gold ein voller Erfolg. "Bei den letzten Spielen bin ich mindestens als gleich großer Favorit in die Technikbewerbe gegangen und bin mit Silber heimgefahren. Das war auch okay. Jetzt sind es halt zwei Goldene, das ist schon ein Riesenunterschied!“

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.