Mo, 18. Juni 2018

Mit 2,18 Promille

21.02.2018 12:14

Alkofahrt einer jungen Frau endete an Gartenmauer

Alkohol trinken wird diese junge Frau wohl lange nicht mehr: Eine 23-Jährige prallte in der Nacht zum Mittwoch in Großarl gegen die Gartenmauer eines Hauses. Sie wurde schwer verletzt. Der Alkotest ergab 2,18 Promille.

Die 23-jährige Kärntnerin war gegen 1 Uhr auf der Unterbergstraße unterwegs, als sie die Kontrolle über ihren Wagen verlor und frontal in die Gartenmauer eines Privat-Hauses prallte. Nachfolgende Lenker riefen sofort Hilfe. Die örtliche Feuerwehr sowie der Notarzt eilten zum Einsatzort. Die junge Frau hat sich schwere Verletzungen zugezogen. Bevor sie ins Krankenhaus nach Schwarzach gebracht wurde, musste sie noch den Alkotest absolvieren. Dieser ergab 2,18 Promille. Der Führerschein wurde der 23-Jährigen abgenommen.

Die Feuerwehr band ausgeflossenes Öl und reinigte die Fahrbahn. Der kaputte Wagen wurde von einem Abschleppunternehmen abgeholt.

Die Kärntnerin muss noch mit einer saftigen Geldstrafe rechnen. Zudem wird sie, sollte sie ihren Führerschein wieder haben wollen, eine Nachschulung machen müssen.

Manuela Kappes
Manuela Kappes

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.