Do, 16. August 2018

Rekord-Frau

21.01.2018 08:17

Lindsey Vonn: „Bin alt, aber noch immer schnell!“

Lindsey Vonn schlug zurück! Bei der zweiten Cortina-Abfahrt zeigte die 33-Jährige, dass sie hier ohne Fehler eine Klasse für sich ist. So feierte der US-Star den 79. Weltcupsieg vor Tina Weirather, den zwölften im „Wohnzimmer Tofana“. Nebenbei löste sie Lizz Görgl als älteste Abfahrtssiegerin der Geschichte ab. Und Ramona Siebenhofer sprang mit Rang vier wohl auf den Olympiazug auf.

.„Wer gewinnt in Kitzbühel?“, wollte Lindsey Vonn zuerst einmal wissen, als sie zu ihrer 79. Sieger-Pressekonferenz antrat. 2004 hatte sie auf der Tofana ihr erstes Weltcup-Podium eingefahren, am Samstag ihren zwölften Sieg auf ihrer Lieblingsstrecke in Europa. „Ich hatte riesigen Spaß. Und ich habe im Gegensatz zu Freitag keinen Fehler gemacht“, so Vonn. Die mit 33 Jahren und 94 Tagen Lizz Görgl als älteste Abfahrtssiegerin der Geschichte ablöste – Görgl war 2014 beim Erfolg in Zauchensee 32 Jahre, 325 Tage.

„Ja, ich bin alt, aber noch immer schnell. Und ich habe dieselbe Motivation wie bei meinem ersten Weltcuppodium. Geändert hat sich nur, dass mein Körper nicht mehr so gut ist. Aber das heißt nicht, dass ich nicht gewinnen kann“, meinte Vonn, die heute im Super-G auf den „Sieg-80er“ losgeht. Der Stenmark-Rekord (86 Siege) bleibt das Ziel. „So lange ich fahre, werde ich darum kämpfen.

Olympia im Fokus
Jetzt gilt der Fokus erst einmal Olympia.“ Davon darf seit gestern auch Ramona Siebenhofer träumen. Mit Rang vier fuhr sie ihr zweitbestes Weltcup-Resultat (3. Lake Louise 2015) ein. „Das war ein großes Ausrufezeichen, ich habe eine Riesenfreude, weil ich endlich abrufen konnte, was ich kann. Die Olympia-Entscheidung liegt bei den Trainern, aber man sieht, dass meine Form ansteigt.“

Kronen Zeitung, Herbert Struber/Cortina

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
4:2-Sieg gegen Real
Atletico gewinnt Madrid-Derby um UEFA-Supercup!
Fußball International
Mit nur 27 Jahren
Nigerianer Victor Moses beendet Team-Karriere
Fußball International
Weltmeister von 2014
Philipp Lahm wird OK-Chef bei Deutschland EM 2024
Fußball International
Rechtes Knie verletzt
Sorge bei ManCity: Monatelanges Aus für De Bruyne?
Fußball International
Argentinien bangt
Lionel Messi nimmt Auszeit vom Nationalteam!
Fußball International
Rapid-Gegner-Besuch
Slovan: Ein Weckruf in der allgemeinen Erstarrung
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.