Foto: APA/EXPA/JÜRGEN FEICHTER, krone.at-Grafik

Mario Stecher setzt seine Karriere fort

07.07.2014, 16:55
Der Nordische Kombinierer Mario Stecher setzt seine Karriere fort. Das gab der zweifache Team-Olympiasieger am Montag bekannt. "Nachdem ich die letzten zwei Monate mit intensivem Ausdauer- und Krafttraining verbracht habe, fühle ich mich nun wieder fit, um meine sportliche Karriere fortzusetzen", sagte der 36-Jährige.

Vorrangiges Ziel für den kommenden Winter sei nicht unbedingt die WM in Falun, sondern auch das Erreichen von Podiumsplätzen im Weltcup, so der in den vergangenen beiden Saisonen mit Knieproblemen kämpfende Mannschafts- Bronzemedaillen- Gewinner von Sotschi.

Außerdem wolle er den jungen Teamkollegen weiterhelfen, sich im Weltcup zu etablieren, ergänzte der Vizeweltmeister von 2013. Der aus der Steiermark stammende Stecher lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Tirol.

07.07.2014, 16:55
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum