Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 18:41

Madonna faltenfrei in Venedig: Wie macht sie das bloß?

02.09.2011, 16:48
Eigentlich ist Madonna am Donnerstagabend ja in Venedig über den roten Teppich gelaufen, um ihren Film "W.E.", in dem sie Regie führte, vorzustellen. Als sie dort dann aber endlich ihre Sonnenbrillen von der Nase nahm, wurde der aber plötzlich zur Nebensache. Denn seitdem fragen sich alle, wie es die 53-Jährige wohl schafft, so faltenfrei auszusehen – und das ohne Hilfe eines Schönheitschirurgen, wie sie immer wieder beteuert.

Es ist ja kein Geheimnis, dass Madonna viel Geld investiert, um jugendlich- adrett auszusehen. Gut und gerne gehen da auch mal 75.000 US- Dollar für eine Behandlung gegen Cellulitis drauf. Doch Schönheitschirurgie habe sie immer abgelehnt, beteuerte die Popdiva in der Vergangenheit vehement. "Ich bin, wie ich bin. Und ich mag den Gedanken nicht, dass mich jemand einschlafen lässt und an mir herumschnipselt", so Madonna in einem Interview.

Wie aber stellt es die 53- Jährige dann an, so ein faltenfrei- jugendliches Gesicht zu behalten, wie sie es am Donnerstag am Lido in die Kameras hielt. Ganz einfach, so Madonna. Sie schwöre auf Kabbalah und würde damit ihre innere – und somit auch äußere – Schönheit stärken. Außerdem würden sie tägliches Training und makrobiotische Kost fit halten.

Was auch immer Madonnas wohl gehütetes Geheimnis um ihren jugendlichen Teint ist, in dem hellblauen Kleid mit den roten Schmetterlingen stahl sie jedenfalls ihren Hauptdarstellerinnen Abbie Cornish und Andrea Riseborough (oben weiterklicken) fast die Show.

Durchaus positive Kritik an "W.E."

Das Drama um Wallis Simpson und ihre Liebe zum englischen Thronfolger Edward VIII. wurde am Lido doch recht freundlich aufgenommen, sehr zur Freude der Sängerin, die sich teilweise sehr gut mit Wallis identifizieren kann. Würde sie aber auch den Thron für einen Mann oder eine Frau aufgeben? "Ich denke, ich könnte beides haben", antwortete Madonna nach einer kurzen Nachdenkpause selbstbewusst, "oder auch alle drei."

Madonnas erster Film "Filth And Wisdom" war vor drei Jahren an den Kinokassen gefloppt und von den Kritikern verspottet worden. Ob ihr neues, teils sehr ins Klischeehafte und Effekthascherische abgleitende Drama "W.E." (für Wallis und Edward) ein ähnliches Schicksal blühen wird, wird sich allerdings erst herausstellen.

02.09.2011, 16:48
dal/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum